Wieso ist mein Laptop so langsam geworden?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man kann "vieles" tun, aber was man nicht benutzen sollte, wäre sowas wie Advanced Systemcare oder TuneUP Utilities o.ä.

Das sind nur Programme, die versprechen es besser werden zu lassen, am Ende bringen sie aber höchstens nur Dinge, die man eh schon wusste oder die Frage, ob man nicht noch was kaufen will, damit die Fehler vollständig entfernt werden.

Finger weg davon!

Was man eignetlich machen kann, um so einen alten Laptop wieder in Gang zu bringen ist das Übliche:

  • Unnötiges runterschmeißen (Programme, Dateien)
  • Sowas wie AdwCleaner kann man mal gerne benutzen, Oder man guckt vorher mal manuell, was sich in den Programmen befindet, was gar nicht da sein sollte. Sowas wie OpenCandy (Malware) fangen sich die meisten unbewusst schnell ein und behalten es jahrelang auf dem PC.
  • Downloadordner löschen (Inhalt, nicht den Ordner :D)
  • "Pusten": Der Lüfter dürfte ziemlich verdreckt sein. Wenn man ihn nicht gerade für ein wenig Geld professionell reinigen lassen will, kann man das gerne machen. Aber vorsichtig. Eigentlich eine blöde Idee aber:.Im ausgeschalteten Zustand kann man mal an die Luftzufuhr pusten gehen. Wenn beim Ausgang was rauskommt, dann war es mehr als nötig...
  • ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows lässt grüßen.

Selbst Experten sind sich einig, das Windows in der Regel einmal im Jahr eine Schocktherapie benötigt. D.h. formatieren und neu aufsetzen.

Auch wenn ich Programme wieder entfernen bleiben Einträge in der Registry bestehen die das System nach und nach immer mehr belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xbenj97x
01.07.2014, 23:44

Wenn ich den PC neu formatiere und neu aufsetzte ist das mein Windows weg ?! Weil als ich den Laptop gekauft habe was Windows schon installiert deswegen hab ich die DVD nicht. Auf der Rückseite vom Laptop steht aber der Produkt Key.

0

Ich hab den Task-Manager laufen lassen und ohne ein Programm offen zu haben benötigt der laptop schon 1,2GB Arbeitsspeicher

Du solltest mal genauer hinsehen. Nur, weil du kein Programm bewusst gestartet hast, heißt das nicht, dass keines läuft.

Schau doch einfach mal, wieviele PROZESSE dir angezeigt werden. Kleiner Anhaltspunkt: Es sollten nicht mehr als 60-70 sein. Mehr wäre ein deutliches Zeichen für jede Menge Müll, den du bisher nicht entfernt bzw. deaktiviert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt doch super gute kostenlose Programme, die deinen Computer wieder Beine machen.

  • CCLEANER

  • GLARY UTILITIES

  • ADVANCED SYSTEMCARE FREE

Die Tools taugen was, installier die mal, update die programme auf neueste Version und führe alle Tools mal aus, ich garantiere dir: Das bringt wirklich Leistung zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch mal das Programm Wiederherstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jatte genau das selbe problem..

Von heut auf morgen dauerte das starten schon 15 minuten.. arbeitspeicher war permanent ausgelastet.. habe einfach windows neu installiert und jetzt läuft alles wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xbenj97x,

Das kann man ganz leicht beheben mit einer

Registrierungsdefragmentierung

Dazu eignet sich am besten das kostenlose Programm

Advanced Systemcare pro.

Dazu hat er noch viele andere nützliche Tools.

Autostart optimieren,Internet optimieren usw

Dann läuft dein Laptop wieder wie am Schnürchen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ikwongk
02.07.2014, 00:53

Sieht so aus, als ob das Programm seine Zustimmung findet, allerdings muss ich mal dazwischengrätschen.

Solche Programme von IObit sind nicht großartig anders als andere Prgramme, die versprechen Fehler zu finden usw.

Im besten Falle klammern sie sich ins System, um sich nicht mehr deinstallieren zu lassen auf leichten Wegen.

Wenn man also nicht noch mehr Müll auf dem PC haben will, dann lässt man die Finger von Advanced Systemcare sowie TuneUP usw...

4
Kommentar von SalvadorD
02.07.2014, 11:18

Es ergibt keinerlei Sinn und bringt keinerlei Vorteil, die Registrierdatenbank zu "defragmentieren", weil das Betriebssystem und die Anwendungen, die Schlüssel dort auslesen oder ändern wollen, diese ungeachtet existierender "Lücken" oder verwaister Einträge in der Datenbank sowieso direkt anspringen und nicht erst "zeilenweise" suchen müssen, bis sie beim richtigen angekommen sind.

Programme wie Advanced Systemcare richten mehr Schaden an, als sie nutzen können.

3

Was möchtest Du wissen?