Wieso ist mein bester Freund manchmal so unfreundlich zu mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,ich glaub er mag dich sehr. Vielleicht ändert er sich noch.O der probier doch wirklich mal ein ernstes Gespräch mit ihm zu sprechen vielleicht versteht er dich dann.Dir sagt er seine Gefühle das hat was zu bedeuten nicht so wie bei anderen.Vielleicht möchte er auch nicht so gern darüber sprechen oder auch noicht in der Öffentlichkeit...:)

Wenn du sein bester Kumpel bist, dann wird er wohl seinen Frust an dir auslassen, weil die anderen weniger Kumpeligeren nicht mehr mit ihm befreundet sein wollen und du der einzige bist der ihn nicht entKumpelt. Aber wenn es dein bester Kumpel ist, solltet ihr noch weiterhin Kumpel sein.

er auch noch eine andere beste Freundin, aber zu Ihr ist er nie so.

0
@Rikida

Vielleicht ist er sich bei Dir Deiner Loyalität zu ihm sicherer... Es ist natürlich auch für einige schwer, bei anderen Menschen ihnen gegenüber immer kontrolliert zu sein, das dies grundlegend nachtragend sein würden.

In Deiner Gegenwart fühlt er sich sicher und das Angestaute bricht dann vermutlich aus im raus. (ich kann natürlich nur mutmaßen) Doch so wie viele hier schon schrieben, solltest Du ihn eben genau darauf angesprochen haben, falls Du es in den letzten zwei Jahren noch nicht gemacht hast.

0

Weil er weiß das du es ihm immer wieder verzeihen wirst..rede mit ihm und sag das dich das stört!

Habe ich schon. Aber er weicht immer aus...

0
@Rikida

Dann ignorier ihn eine weile red nicht mit ihm,guck ihn nicht an ..und wenn er fragt was los ist sags dus ihm..

0

Was möchtest Du wissen?