Wieso ist man zuweilen mit weniger Schlaf weniger müde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Möglichkeit für dein Schlafproblem könnte sein, dass du in der falschem Schlafpahse wach wirst. Dies ist bzw. war auch ein großes Problem bei mir. In Zeiten in denen ich um die 6 Stunden schlaf hatte war ich geistig und körperlich fitter.

Wenn dein Weckern dich in der Tiefschlafphase aus dem Bett klingelt, ist dein körper noch nicht richtig hoch gefahren.

Ein weiteres Problem ist es, nach dem der Wecker klingelt noch mal zu schlafen, denn ab da wiederholen sich die Schlafpahsen erneut und das erzwungene Erwachen führt dann zu einer schlechtern Performance im Alltag, wennig energie, Müdigkeit etc.

Kann man das irgendwie timen?

0

Es kommt nicht darauf an, wie lange Du schläfst sondern wie der Schlaf war.

Woran merkt man, wie der Schlaf war, also abgesehen vom Erhohlungsgrad?

0

Was möchtest Du wissen?