Wieso ist man so oft mit sich und seinem Leben unzufrieden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

jeder Mensch hat mal ein Tief und depressive Phasen, wichtig ist aber sich Hilfe zu holen wenn man merkt das man da alleine nicht mehr rauskommt

Der Mensch ist von Natur aus glaub ich gierig bzw. gibt sich nicht so leicht zufrieden

ist das eine Ziel erreicht mus ssofort ein neues her, man sollte sich selber mal loben und sich sagen, das habe ich toll gemacht

vielleicht solltest du zu einer Umwelt oder Menschrechtsorganisation gehen?

Danke für deine liebenswürdige Antwort. Ich schätze das sehr! 

0

du hast einen freund, denkst über einen Hauskauf nach, ich würde an deiner stelle wirklich an heiratenund Kinder bekommen nachdenken, aber nicht zu lange. Kinder sind für mich die Erfüllung des lebens

Einfach Kinder in die Welt setzen oder einfach ein Haus kaufen.. geht leider nicht so einfacher. Da gehört schon mehr dazu.. finde ich.

0

Du bist unzufrieden mit dir selbst und weißt überhaupt nicht was du willst. Und da spielst du mit dem Gedanken, auch noch Kinder in die Welt zu setzen? Komm erstmal mit dir selbst klar, sonst bist du schneller arbeitslos, als du piep sagen kannst und wahrscheinlich nur die nächste Alleinerziehende in der Statistik!

Du siehst alles nur aus der "ich"-Perspektive. Hast du dir, besonders beim Thema Kinder, ernsthaft Gedanken gemacht, ob dein Partner das auch will??? Hast du ihn das schonmal gefragt???

Du sagst selbst, das deine berufliche Laufbahn nicht gerade eine Glanzleistung belegt. Bringt erstmal etwas Geld auf die Seite, bevor du in diesem Merkelland an Kinder denkst. DAS wäre ein Zeichen von Verantwortungsbewußtsein.

Natürlich habe ich mit meinem Partner darüber gesprochen und soll auch IRGENDWANN sein. Was denkt ihr von mir? 

Wenn ich keine "Ich"-Perspektive erwähnen darf, brauche ich auch hier nichts schreiben.. ich meine sonst ist ja alles in Ordnung. Ich bin soweit verantwortungsbewusst, dass ich nicht einfach arbeitslos mache und vom Arbeitslosengeld leben möchte, wie vielleicht manch andere Leute, die diese Einstellung haben!

Ich war nie arbeitslos und habe immer mein eigenes Geld verdient. Also von niemanden abhängig. Ich bin also verantwortungsbewusst.

0
@albedi92

Die von dir verwendete "Tonlage" klingt trotzdem wie das ewig quängelige Teeniegirl, das eigentlich nicht wirklich weiß, wohin die Reise gehen soll. Sorry, so kommt´s aber an.

1
@naundnun

Ich kann beim Schreiben leider keinen Ton angeben. Wie soll das gehen? :D

0
@albedi92

Das kannst du nicht? Verdammt, ich dachte, das gehört zu deinen Talenten.

0
@naundnun

Wenn du es weißt, sag Bescheid. Ich lerne gerne dazu. :D ;)

1

Hier wird alles erklärt :)

Das ist sehr einfach, du bist unzufrieden, weil es eben nicht wirklich vorwärts geht.

Was möchtest Du wissen?