Wieso ist Mad Max ab16 bzw18?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich GLAUBE man darf auch Filme ab höherer FSK gucken (zu Hause) wenn es die Eltern erlauben.

Nicht das du die Cut Version angeschaut hast? auf der Webseite " Schnittberichte " ist so einiges los,besuch dir mal die Seite,lohnt sich.

Nein. Das war ne offizielle mad max dvd box wo auf den dvdas fsk18 u. 16 stand

0

Ich weiss das der kommentar schon alt ist aber alle Mad max filme sind ungeschnitten ab 16 ausser Mad Max 2 der hat aber Handlungs schnitte

0

du bist nicht der maßstab, ob gewalt- oder sexszenen für jugendliche geeignet sind oder nicht, sondern eher diejenigen, die damit erhebliche probleme haben.

finde dich damit ab, das mussten schon millionen anderer jugendlicher in den letzten 70 jahren, seit es die FSK gibt.

Haben Deine Eltern denn gar keine Übersicht, was Du Dir da anschaust? Merkwürdige Erziehung.

Diese Alterbegrenzungen haben schon ihren Sinn. Und das ist auch richtig so, wenn man mit 12 Jahren das noch nicht schauen soll.

Deine eigene Beurteilung der Dinge ist dabei nicht relevant, denn Du kannst noch nicht bewerten, was das alles auf auer und in der Zukunft mit Deiner Psyche macht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Ich glaube mit 12 ist man in dieser Zeit reifer als andere vor 70 Jahren. Besonders wegen Umwelt und Corona. Wir (bin 12) sind schon so gut wie erwachsen weil man halt viel reifer ist und Situationen oft gut abschätzen kann (zumindest kann ich das und meine Freunde und die in meiner Stufe auch). Außerdem gucken heutzutage auch schon Kinder mit 9 Jahren Pornos und die sind ab 18. Darüber haben die Eltern auch keine Kontrolle. Ja die Altersbeschrenkungen haben einen Sinn Aber Energy Drink ist auch ab 16 und 14 Jährige trinken das. Du hast dich bestimmt auch nicht an alle Regeln gehalten.

0
@Anonym131333

Theoretisch müsste die FSK an jede einzelne Person einzeln angepasst werden weil manche mehr Und manche weniger Angst und so haben. Wenn die Eltern es wissen was er guckt finde ich das in Ordnung. Ich darf nichts ab FSK 16 gucken und er schon. So ist das nun mal. Außerdem hat jeder seine eigene Erziehungsmethoden. Du kannst ja nicht einfach zu einer Mutter gehen und sagen das sie ihr Kind anders erziehen soll (außer es ist mit Gewalt oder Missbrauch).

0
@Anonym131333

Tja, mit 12 Jahren ist man ja schon soooo erwachsen und kann alles beurteilen, was so passiert und was man dürfen sollte. Das ist die typische Selbstüberschätzung dieser/Deiner Altersgruppe und es wird noch schlimmer werden in den nächsten ca. 4 Jahren. Deine Eltern und Dein Umfeld tun mir jetzt schon leid.

Und glaube mir, diese Selbstüberschätzung ist in jeder Generation gleich in diesem Alter. Besonders schwierig für alle ist das Alter zwischen 12 und 16/17. Das war sicherlich auch vor 70 Jahren auch schon so. Das kann ich allerdings nicht beurteilen, denn das war vor meiner Zeit.

Ob ich mich damals an alle Regeln gehalten habe oder nicht, ist hier nicht relevant.

0
@Lachlan

Also wie gesagt Ich, meine Freunde und die Leute in meinem Alter können sich meistens sehr gut einschätzen. Vielleicht war es bei dir anders aber bei uns ist es so. Vielleicht hänge ich einfach mit den richtigen Leuten ab Keine Ahnung. Aber es ist bei uns so.

0
@Anonym131333

Ja, die Selbstüberschätzung ist in Eurem Alter sehr hoch. Du beweist es mit jedem Kommentar.

0

Was möchtest Du wissen?