Wieso ist Kanada als Land so beliebt weltweit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Norwegen hat vor zwei Tagen gegen die Schweiz im Eishockey 3:0 verloren, da waren sie nicht so glücklich. Ich denke, Kanada ist einfach ein sehr grosses und sehr schönes Land, Norwegen ebenfalls, da hat es noch Platz. Ich denke, das schöne an diesen Ländern ist die Weite, die Natur, und da gibt es auch viele gute Menschen, mach die mal nicht so negativ fertig! Da gibt es echt gute Leute! 

Ich LIEBE Norwegen (Und meine Freundin. Die ist Norwegerin) Sie lachen halt ganz selten, was ich am Anfang irritierend fand. Aber meine Freundin lacht inzwischen sehr viel. 

1
@Penguin8

Alle Menschen haben halt so ihre Eigenheiten. Es ist wunderschön, wenn man einander mit Freude anstecken kann. Völker sind so unterschiedlich, und die einzelnen Menschen darin noch mehr, da gibt es alles mögliche zu entdecken. Ich danke dir für deinen lieben Beitrag! 

1

Jeder setzt andere Prioritäten. Ist Deutschland für dich attraktiv? Wenn ja warum - und gibt es Dinge die du nicht so magst.

Wir reden jetzt nicht über Deutschland. Da liebe ich die Liberalität, die Vielfalt Die zentrale Lage. und Scampis sind billig (obwohl die wachsende Korruption und Bürokratie langsam nervt)

0
@Penguin8

Bürokratie hat Kanada weniger. Und wenn du Wintersport magst und nicht grade am unteren Ende der Nahrungskette festhängst, gibt es in der Richtung schier unendliche Möglichkeiten. 

0
@AngelaHoppe

NEEEE, Schnee ist schön. Aber als Panorama, da ist Norwegen echt klasse. Aber drin rumtoben ist nicht mein Ding

0
@Penguin8

Weite ist etwas, was ich in Deutschland vermisse. Die Menschen hier müssen sich (innerlich) gegeneinander abschotten, weil das sonst sehr ungesund wird. In Ländern mit Weite - sind Menschen offener (manchmal vielleicht etwas oberflächlich) - freundlicher.

0

Kanada ist eben ein ziemlich reiches Land und hat auch eine sehr niedrige Kriminalitätsrate, sogar niedriger als in Deutschland.

Und die Menschen sind auch sehr nett und Tolerant, dort ist es viel besser als in Deutschland

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also nehmen wir zur Kenntnis dass Du Nichts weißt über Kanada und Norwegen nur vom voreingenommenen Hören-Sagen kennt.

Du versteht es nicht. Auch gut. Ist nicht schlimm.

Stimmt, weiss kaum nichts. (In Kanada war ich nur als Journalist. Und in Norwegen arbeite ich im Moment und...... PSSST. meine aktuelle Freundin ist Norwegerin ) ;-)

0
@Penguin8

Sag´ich ja. Journalisten sind automatisch Kanada Kenner.

Und irgendwo arbeiten und leben macht einer die Wahl leichter. ;-) <--

0

Es sind alles schöne Länder.

Sehr Sozial. Gute Kultur. Gute Schulen. Jede menge Platz.

Einwanderer sind nicht gerade willkommen? Woher weißt du das? Ich hörte immer nur das Gegenteil.

Positives und Negatives gibt es überall. 

Ich wurde als Journalist auf das Thema Behandlung von Ureinwohnern und Einwanderern in Kanada angesetzt, und war dann doch ziemlich erstaunt. hatte vorher auch anders gedacht.

(Zu dem Thema auch ein sehr ausführlicher Artikel in der 2. Ausgabe der neuen Zeitschrift "Crime" Gruner &Jahr aus der Stern Redaktion. Auch dort habe ich mitgearbeitet) 

Und ich habe Familienangehörige in Kanada, die ursprünglich aus der Karibik kamen (Inzischen Kanadier sind) aber seit ein paar Jahren dürfen nicht mal mehr deren eigenen Familienangehörigen aus der Karibik zu Besuch kommen, aus Angst sie würden dableiben 

0

Was möchtest Du wissen?