Wieso ist jmd der oft verletzt wurde unberechenbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Stell dir vor ein Glas zerbricht in 100 Glassplitter. Was passiert wenn man da rein fasst? Man tut sich weh. Ein Mensch hat auch seine Substanz und sein Limit, jemand der verletzt wurde verletzt. So siehts aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ist ein natürlicher Schutzmechanismus. Wenn du einen Hund schlägst wird gegenüber anderen auch unberechenbar - aus Angst. Und weil er daraus gelernt hat das er niemandem vertrauen kann. Bei Menschen ist es meiner Meinung nach durchaus das selbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er Angst hat ein weiteres mal verletzt zu werden. Er zieht sich zurück. Man weiss nie was im Kopf abgeht. Ich denke jeder kennt das Gefühl verletzt worden zu sein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Menschen die verletzt wurden ,meistens von ihren Gefühlen geleitet werden. Z.B. Gefühle wie Hass, Wut ,Eifersucht, oder Traurigkeit. Und solche negativen Gefühle führen auch zu unberechenbaren Taten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde ständig verletzt. Finde aber nicht, das ich irgendwie unberechenbar geworden bin.

Denke mal, das sind dann die Extremfälle, die sich dann von Gefühlen wie Angst (wieder verletzt zu werden) leiten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er/sie Erfahrungen gesammelt hat, weiss, was die sogenannten "Symptome" sind, wenn man kurz davor ist verletzt zu werden, und man wird dadurch verschlossener. Kenne ich zu gut. War ein wenig schwer zu erklären, hoffe hast es trotzdem verstanden. :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ihm wehgetan wurde und er es mit allen Mitteln heimzahlen will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er gelernt hat, zu überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?