Wieso ist in München O2 die beste Netz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt vier Netze:

1. Tekekom (ziemlich schnell)

2. Vodafone (schnell)

3. O2 (okay)

4. E-Plus (manchmal ziemlich langsam)

Jedes Netz ist an unterschiedlichen Standorten unterschiedlich gut "ausgebaut" Auf z.B. Fehmarn hat man beim schnellen Surfen nur mit Vodafone und Telekom Erfolg. Da München schon eine größere Stadt ist, gehe ich davon aus, dass alle Netze dort gut ausgebaut sind.

Manchmal muss man 4G/LTE (schnelles Surfen) hinzubuchen. Was hast/hattest du denn für Tarife, dann kann ich Dir genau weiterhelfen.

Viele Grüße

vom Kuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IchduE 03.11.2016, 13:58

Kan es vlt. daran liegen das O2 Sitz in München ist und deswegen gut empfängt? hab weil grad im O2 Impressum angeschaut und da steht Sitz in München. Also ich hab immer ohne Vertrag genutzt, also Prepaid Sim karte vom Telekom Magenta Mobil L und Vodafone.

0

Naja...wenn man mal von den regelmässigen Totalausfällen absieht..gabs erst letzte Woche einen..gute 20 Stunden lang (also in meiner Region)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi IchduE, 

wir haben aber nicht nur in München gutes Netz. ;) 

Dort wurde der Ausbau in den letzten Jahren natürlich auch ordentlich voran getrieben - aber nicht nur dort. 

Wirf doch gerne mal einen Blick auf unsere Netz-Karte: https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/?#netzabdeckung

Du wirst sehen, dass die Abdeckung auch außerhalb von München sehr gut. :) 

Viele Grüße, Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da o2 seinen Firmensitz in München hat, wurde dort beim Netzausbau besonders viel Geld investiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, dass in München die Deutschlandzentrale von o2 ihren Sitz hat. Deswegen ist die ganze Stadt voll gepflastert mit o2 Sendemasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß jetzt nicht in welchen Großstädten Du die Netze verglichen hast,
aber Viag Interkom (also 'Gründer' von O2) hatte mal das beste Glasfasernetz in Bayern und Thüringen. Da liegt es nahe, dass sie zunächst dort die Ballungszentren ausgebaut habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?