Wieso ist in einem elektrischen Feld die elektrische Feldstärke und die Kraft F gleich gerichtet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Feldstärke ist die Kraft, die ein geladenes Teilchen im elektrischen Feld erfährt, geteilt durch dessen Ladung. Also F/q. Die Richtung dieses Wertes bleibt allerdings gleich, also die Richtung der Kraft.

alienaxx 20.05.2017, 09:59

Danke! Aber wieso ist dann die magnetische Flussdichte nicht gleich gerichtet mit der Lorentzkraft?

0
rolle216 24.05.2017, 13:24
@alienaxx

Der Zusammenhang zwischen Lorentzkraft und magnetischer Flussdichte ist in keinster Weise analog zum Zusammenhang zwischen elektrischer Feldstärke und Coulombkraft. In ersterem kommt ein Kreuzprodukt zwischen Geschwindigkeit und magnetischer Flussdichte vor.

0
rolle216 24.05.2017, 13:21

Die Richtung hängt vom Vorzeichen der Ladung ab. Bei einem Elektron ist die elektrische Feldstärke der Kraft entgegen gerichtet, bei einem positiv geladenen Ion gleich ausgerichtet.

0

Was möchtest Du wissen?