Wieso ist Hermine in Griffindor und nicht in Ravenclaw?

5 Antworten

Es ist ihre Bestimmung, stell die Entscheidung des sprechenden Hutes nicht in Frage!

xD wie konnte ich nur, ich muss sagen, diese antwort gefällt am besten!

0

Weil sie auch verdammt mutig ist. In einem Buch sagt sie glaube ich, dass der sprechende Hut Ravenclaw in erwägung gezogen hat, sich dann aber für Griffindor entschieden hat.

vielen dank, das hatte ich auch schon in betracht gezogen, also dass sie ehe rals mutig, als als schlau gilt. aber finde ich, dass ihre intelligenz so hervorgehoben wird und so prägnant dargestellt wird, dass ihr mut da doch eher zurücktritt, so im vergleich, deswegen hab ich mich dann doch gefragt. aber vielen dank :)

0

Weil Joanne K. Rowling das so geschrieben hat. Vermutlich, weil es für den Plot einfach günstiger ist, wenn alle "Helden" im gleichen Haus sind.

Das ist ein Fantasybuch, da muss nicht immer alles absolut logisch sein oder alles erklärt werden.

finde schon, dass das alles sinn haben muss, immerhin hat sie fast 20 jahre allein an der idee gearbeitet und da fand ich diese tatsache doch recht ....seltsam

0

Was möchtest Du wissen?