Wieso ist hermine granger im neuen harry potter film schwarz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1. das ist kein Film, sondern ein Theaterstück!

2. die Schauspielerin hat das meiste Talent beim Casting gezeigt, weswegen sie die Rolle bekommen hat.

3. warum soll sie nicht schwarz sein? Warum war Hermine in den Filmen weis?
Antwort: ist doch egal, keiner sollte wegen seiner Religion, Hautfarbe usw. einen Nachteil haben!

guterfrager123I 01.02.2017, 11:23

Stell dir doch mal vor, L (aus Death Note, falls du ihn kennst) wäre plötzlich schwarz.
L, das größte Weißbrot aller Zeiten, weißer als Deckweiß ist schwarz.
Das passt doch auch nicht?!
Es geht nicht darum, dass die Leute rassistisch sind, sondern das wir einfach alle eine Vorstellung haben, wie Hermine aussieht. Sie war in allen teilen weiß, da kann sie doch nicht plötzlich schwarz sein! Das wäre ja was ganz anderes wenn sie von Anfang an schwarz gewesen wäre. Außerdem würden sich auch alle aufregen, wenn sie erst schwarz gewesen wäre und nun weiß.

Ach, nochmal zu dem Death Note Beispiel: Das gab's wirklich, so ne amerikanische Filmfirma hat L als schwarzen besetzt. Einen schwarzen, sportlichen Typen, der emotional spielt.
Das genaue Gegenteil von L.
Da gab's auch Riesen shitstorm, weil er einfach nicht L war.

Na gut, das Death Note Beispiel ist ein bisschen extremer, da L als weißer beschrieben wurde und der Schauspieler komplett das Gegenteil von L war, hier hat Hermine nur ne andere Hautfarbe und ist nicht zusätzlich noch dumm und ne B*tch oder so.
Trotzdem, alle haben eine Vorstellung von ihr, daher regen sich die Leute auf, wenn ihr Äußeres nicht der "alten" Hermine entspricht.

0

Das Theaterstück ist nicht gleich der Film. Außerdem sollte man nichts gegen die Schauspielerin sagen nur weil sie schwarz ist. Emma Watson hat halt nur so ein Bild von Hermine entstehen lassen, aber eigentlich weiß man durch das Buch nur, dass Hermine buschiges Haar und bis zum vierten Teil hervorstehende Schneidezähne hat.

Wir haben halt durch Emma Watson eine genaue Vorstellung von Hermine, aber eigentlich trifft sie gar nicht auf die Rolle zu. In den Büchern wird Hermine auch als eher hässlich beschrieben.
Wieso sollte sie unbedingt weiß sein?

Du meinst in dem Theaterstück? Vermutlich nur, weil die schauspielerin im Casting das meiste Talent gezeigt hat. Sie sollte nicht wegen ihrer Hautfarbe zurückstecken müssen.

Und JKR hat ja nochmal erwähnt, dass sie im Buch nie über Hermines Hautfarbe geschrieben hat.

Nichotomo 04.01.2017, 22:01

Das auf jeden fall nicht!!!

0
FIFAFAN99 04.01.2017, 22:23

Hat sie bei Lavender Brown auch nicht und sie wurde in den ersten Filmen von einer Dunkelhäutigen gespielt, als sie dann aber mehr oder weniger wichtig wird, ist sie plötzlich weiß. Muss man nicht ganz verstehen, oder?

0
Flichfim 04.01.2017, 23:40

Von Hermine wurde auch nie gesagt, dass sie gut aussieht und sie wurde im Buch von Slytherin-Mädchen oft als hässlich beleidigt.

0
WithoutName852 05.01.2017, 00:36

Rowling hat den Spruch zu der Hautfarbe aber erst gesagt, als das ganze Netz durchdrehte, weil eine farbige die Rolle bekam. Sie musste es rechtfertigen.

Ich finde es grundsätzlich nicht schlimm. Es wäre nur schöner gewesen, wenn man einen Charakter, dem man bereits ein gewisses aussehen gegeben hat, weiter so behält. Sowohl bei Hermine, als auch bei Lavender...

0

Also Leute das ist alles jetzt nicht wirklich hilfreich, was eure Kommentare angeht. 1. doch der Film dazu wird gedreht(bis jetzt gibt es Harry Potter and the Cursed Child zwar nur als Theaterstück aber der Film kommt auch noch raus)2. Im Internet wird man immer als rassistisch abgestempelt, wenn man sich darüber beschwert, dass Hermine dunkelhäutig sein wird.(ich beschwere mich selbst auch darüber) Und nein die meisten von den Leuten sind NICHT rassistisch. Wir wundern uns nur weil wir Hermine ganze 7 Jahre und mehr als weiß kannten und plötzlich mit 40 ist sie dunkelhäutig ist doch klar, dass man sich da die Frage stellt "Warum?" oder sich beschwert weil so hat Hermine sich als weiß in unser Gedächtnis eingeprägt.3. Wahrscheinlich wollte J.K. Rowling nur ihre Toleranz unter Beweis stellen (weil sie wusste,sie würde sowieso Geld bekommen is ja klar 8. Teil Harry Potter will sich niemand entgehen lassen😉)Ich hoffe ich konnte dir helfen und falls du ein Potterhead bist kannst du dir ja mal Dagilp auf YouTube anschauen der beantwortet diese Frage auch und sagt seine Meinung zu diesem Thema Tschüssi schönen Tag noch.😉👦👓⚡

Laut dem Buch sind nur wenige Merkmale für Hermine festgelegt:
- Hermine ist Engländerin (Was nicht automatisch heisst, dass sie weiß ist)
- Hermine hat braune Haare

Die schwarze Schauspielerin hat halt eine bessere Schauspielleistung erbracht, als andere.

Zum 12345. Mal:

Kein FILM, ein THEATERstück !

Ist sie nicht. Es gibt keine neuen Filme mit Hermine.

Wieso ist Hemine in HP 1-7.2 weiß?

JonasV 04.01.2017, 21:57

Weils so im Buch steht.

0
joodi 04.01.2017, 22:00

es wird im buch nie erwähnt

1
DreiBesen 04.01.2017, 22:27
@joodi

Naja, einmal wird im Buch erwähnt, dass Hermine blass und verschlafen aussah. Ich meine, können Dunkelhäutige blass aussehen?

0
uncutparadise 05.01.2017, 00:37

Selbstverständlich !

0

Was möchtest Du wissen?