Wieso ist Heizungswasser so dreckig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Sauerstoff im Wasser oxidiert mit den Innenwänden der Rohre. Deshalb nicht unnötig austauschen weil dann wieder neuer Sauerstoff in die Rohre kommt. Die Rohre können dann von innen durchrosten.

Kupfer oxydiert wie andere Metalle auch. Da mitunter auch Luft in der Leitung ist, lösen sich die Kupferoxydteilchen im Wasser.

Das sieht dann so schmutzig aus!

Barfuß dreck?

Wie schaffe ich es, meine Füße richtig dreckig(Schwarz) und stinkend und meine Socken und Schuhe richtig dreckig, stinkend und kaputt zu machen.

...zur Frage

warum kommt aus meinem bauchnabel dreck?

mein bauchnabel ist immer dreckig und schwarz, egal wie oft ich ihn wasche. warum + ist das normal?

...zur Frage

Verschmutztes Wasser in der Heizung?

Hi! Ich habe heute meine Heizungskörper in der Wohnung entlüftet und erntete viel braunes Schmutzwasser. Ist das normal bez. Schädlich, wenn das Heizungswasser stark verschmutzt ist?

...zur Frage

Wo fülle ich Heizungswasser an meiner Junkers Gas-Therme nach?

Guten Tag,

habe eine Junkers Gas-Therme zuhause. Der Druck ist etwas niedrig und meine Heizungen machen komische Geräusche (Entlüftet habe ich versucht). Habe an meiner Heizung neben der Therme in der Küche ein Ventil welches ich mal hochladen werde. Fülle ich daran auf?

...zur Frage

Teich immer wieder sehr dreckig - Was tun?

Hallo zusammen,

Bei uns ist der Teich immer wieder sehr schnell dreckig, so dass wir den Teich praktisch jedes Wochenende einmal putzen müssen ... Er ist nicht allzu gross, aber trotzdem sehr anstrengend. Liegt es vielleicht an der Teichfolie ?

Was denkt ihr ? Was muss ich tun, damit der Teich nicht immer so schnell dreckig wird ? Der Dreck hängt dann immer fest an der Teichfolie fest. Könnte ich z.B Steine rein tun, damit man den Dreck nicht sehen könnte, falls nichts mehr zu macjhen sein sollte ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ! :-)

Beste Grüsse Euer Bonniehit :-)

...zur Frage

Dreck zwischen Schwingspule und Magnet im Lautsprecher,wie kann ich ihn entfernen?

Hallo Liebe Community,

Ich habe einen sehr alten Lautsprecher (mac Audio MLM 2625 3-way Multiaxial max 250Watt 4Ohm) der kratzt und "schlürft" wenn er in Betrieb ist.

Wenn ich die Membran eindrücke oder herausdrücke hört man es auch,wenn ich an ihn etwas wackel hört man auch Irgendwas im Magneten herumfliegen.Da er kein Dustcap hat (er hat von Haus aus 1 Bass und 2 Hochtöner verbaut)kann Dreck ziemlich leicht eindringen.

Und wenn ich währen er in Betrieb ist und ich die Membran an der richtigen Stelle halte(Da er so alt ist hat die sicke sich "aufgelöst" dann funktioniert er einwanfrei abgesehen davon dass man das vibrieren hört weil ich ihn festhalte.

Wisst ihr wie ich den Dreck rausbekomme? Mir macht es auch nichts aus wenn ich ihn komplett zerlegen muss.

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?