Wieso ist folgendes Dreieck nicht Konstruierbar?

7 Antworten

In der Ebene ist ein solches Dreieck nicht konstruierbar, weil in der Ebene immer gilt, dass die Summe der Innenwinkel eines Dreiecks 180 Grad sein muss.

Man könnte ein solches Dreieck aber auf einer Kugeloberfläche konstruieren. Denn in der sphärischen Geometrie kann die Winkelsumme im Dreieck auch größer als 180 Grad sein.

Man könnte die Definition eines "Dreiecks" in relativ sinnvoller Weise so erweitern, dass auch dies möglich wäre. Das entstehende "uneigentliche" Dreieck hätte dann zum Beispiel einen negativen Flächeninhalt und den dritten Winkel  alpha = - 5° .    (Winkelsumme = 180°)

Weil Kleinbuchstaben des lateinischen Alphabetes i.d.R. für Seiten bzw. Strecken benutzt werden und diese nicht durch einen Winkel definiert werden können? Weil keiner weiß, was ß sein soll?

Zudem solltest du gelernt haben, dass die Summe aller Winkel im Dreieck 180° ergeben muss. 90°+95° = 185° -> Der letzte Winkel müsste -5° betragen, was nicht möglich ist -> nicht konstruierbar

ß soll natürlich "Beta" darstellen, und y "Gamma" - viel Phantasie braucht man m. E. dafür nicht ...

0

claushilbig: Das war mir schon bewusst, wollte es nur anmerken, wobei ich finde, dass y als Gamma zu missbrauchen, schon seeehr grenzwertig ist..

0

Wie finde ich raus ob ein Dreieck konstruierbar ist wenn auch Winkeln angegeben sind?

Ich versteh nicht so ganz wie man rausfindet, ob ein Dreieck konstruierbar ist oder nicht wenn auch Winkeln angegeben sind. Ein Beispiel dafür: a= 4cm; beta: 95grad; gamma: 40grad Ist dieses Dreieck konstruierbar? Und was ist die Regel bzw. wie merkt man das? Danke schon Im Voraus!!

...zur Frage

einen beweis in mathe durchführen?

hi leute, ich muss in mathe einen beweis vorführen und zwar den Peripheriewinkelsatz. Aber irgendwie verstehe ich den nicht. Der Satz lautet: " Wenn zwei Peripheriewinkel über demselben Bogen liegen, dann sind diese Winkel gleich groß. " Kann mir jemand weiterhelfen?? (Es ist keiin Schummeln oder so, wenn ich euch frage, denn wir dürfen uns Hilfe holen) Wäre euch echt dankbar für Antworten Danke im Vorraus lg:)

...zur Frage

Welche Figuren gehören alles zur Kategorie Parallelogramme?

...zur Frage

Welche Angaben sichern eine eindeutige Konstruierbarkeit.

Hallo, Frage steht oben:

Ist ein Dreieck(ABC) eindeutig konstruierbar wenn..

....es gleichseitig ist ....gleichschenklig ....rechtwinklig .....gleischenklig-rechtwinklig

verstehe einfach nicht wie man das herausbekommt und warum sie dann eindeutig konstruierbar sind oder nicht

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie rechnet man die folgende Aufgabe: 2a x 2b?

...zur Frage

Dreiecke-unterscheiden?

Wie unterscheidet man ein stumpfwinkliges Dreieck von einem spitzwinkligem Dreieck ?

Und noch etwas ist ein stumpfer Winkel unter oder über 90° ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?