wieso ist fett ein geschmacksverstärker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch die Zugabe von Fett in Lebensmitteln wird der Geschmack positiv beeinflusst. Die Speisen schmecken intensiver und rund. Ein gutes Beispiel sind Kartoffelchips, welche geschmacklich mit der normalen Kartoffel nicht mehr viel gemein haben. Diese Geschmacksveränderung kommt dadurch zustande, dass die Aromastoffe der Lebensmittel eine Bindung an Fett

http://www.bs-wiki.de/mediawiki/index.php/Fett#FettalsGeschmackstr.C3.A4ger

nach fett kommt noch "bevorzugen"

0

Was möchtest Du wissen?