Wieso ist es verboten sex mit dem Bruder zu haben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Weil der Verdacht besteht, dass dies maßgeblich zur Verbreitung/Verstärkung von Erbkrankheiten führt (ähnliche Gene), was eine "Verdopplung" der Intensität der Erbkrankheit zur Folge haben kann.....
und den "guten Sitten" widerspricht.

Die "guten Sitten" sind eine moralische Sichtweise welche vor dem Gesetz keinen Bestand haben sollte.

0

Alle Gründe, sind bereits angeführt worden. Meiner Meinung nach hat man, wenn man normal veranlagt ist, auch keinerlei sexuelles Verlangen nach seinen Geschwistern. Das hat die Natur klug geregelt.

Es gibt jedoch Fälle wo sich die Geschwister erst spät begegnen und dann greift diese Geschwisterschwelle nicht.

0
@Ursusmaritimus

Ach ja, das sind solche Fälle, die dann verfilmt werden. Wie heißt es so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel.

1

Nicht der Natur sondern GOTT

1
@noahsstream

Bei dir ist der Name hoffentlich nicht Programm, oder träumst du von reinigendem Wasser......

0

Warum wohl?

Beim Geschlechtsverkehr werden die Gene von Mutter und Vater neu kombiniert und das sorgt dafür das das Kind Anpassungsfähiger wird. Wenn sich aber ein Lebewesen immer selbst reproduzieren dann würde sich irgendwann viele Fehler auf der DNS befinden kurz " degeneriert" deswegen ist Inzest auch nicht erlaubt außerdem passt es von Natur nicht.

Weil dir resultierenden Kinder einem höheren Risiko ausgesetzt sind, behindert zur Welt zu kommen. Daher hat man sich in einer Zeit, in der es noch keine Verhütung gab, gedacht, dass man Sex unter Geschwister gänzlich verbietet. Und daraus haben sich gesellschaftliche und soziale Normen entwickelt wodurch auch heute noch Inzest verboten und verpönt ist.

weil die gefahr das Genetische fehler auf das kind über gehen als es eher Asthma oder Diabetes bekommt.

schwachsinn, diabetes hat nichts direkt mit genen zu tun

0

Das versteh ich auch nicht! Ich würde auch gerne Sex mit meinem Bruder haben! :( 

Natürlich könnte es dann erhöht Möglich sein, dass das jeweilige Produkt dieses Bundes dann ein Downy wird, aber das ist mir doch Egal. Ich bin schließlich ein Kerl.

Ich stimme den anderen zu. Jedoch ist mir beim lesen der Antworten, in denen vorkam 'weil die Kinder behindert werden' die Frage in den Sinn gekommen, ob man das nicht als diskriminierend vernehmen könnte, denn auch so haben behinderte, die nicht kein Resultat von Inzest sind, sondern 'normal' erzeugt wurden, doch auch ein Recht auf Leben.?

inzucht= entstehende kinder können massive behinderungen haben !

Und auch generell ( natur ) verliebt man sich nicht in nahe verwandten, da sie biologisch / seelisch nachteilig sind.

Weil es dein Bruder ist? Ist einfach gegen die Natur und das, was die Natur für uns vorgesehen hat, passt einfach n i c h t !
Abgesehen davon ist es mega ekelerregend..

Es ist in D verboten weil man behinderte Kinder aus dieser Verbindung befürchtet. In anderen Ländern wie z.B. Frankreich gibt es ein solches Verbot nicht.

Auch in D wird diskutiert dieses "moralisierende Gesetz" abzuschaffen, zumindest für zwei Erwachsene.

Weil es gegen die Natur ist, d.h. bei Inzucht ist die Wahrscheinlichkeit von schweren Behinderungen stark erhöht.

Was möchtest Du wissen?