Wieso ist es verboten leerstehende Gebäude zu betreten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

auch leerstehende Gebäude gehören irgendjemand und derjenige hat Hausrecht.

Außerdem hat es versicherungstechnische Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erlaub ist es wegen der Besitzrechte und der Haftung nicht, ein Gebäude zu betreten, wenn man nicht der Eigentümer ist oder eine Erlaubnis hat.

Der Eigentümer ist allerdings verpflichtet, das Gelände und Gebäude gegen unberechtigten Zutritt zu schützen.

Ich liebe auch LP´s und dort wo ein Zaun offen ist, ein Fenster oder eine Türe geöffnet ist, keine Hinweise auf das Verbot des Zutritt´s vorhanden sind, bin ich  drin. Die Schilder übersehe ich aber auch gerne schon mal.

Der Rest ist halt Restrisiko und was absolut Tabu ist , ist Werkzeug. Man nimmt auch nicht mit, macht lediglich Fotos und hinterläßt seine Fussspuren im Dreck. Ebenso ist Zerstörung und Veränderung des Platzes absolut tabu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sonst der Eigentümer für Unfälle haften müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie trotzdem jemanden gehören und/oder weil es gefährlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausfriedensbruch,

Verdacht auf Einsturzgefahr,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche hast du denn im Sinn? Vielleicht kann ich dir ja behilflich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht verboten leerstehende gebäude zu betreten. wenn es denn deine sind.

ansonsten musst du den eigentümer fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?