Wieso ist es männliche Physiotherapeuten immer irgendwo wichtig, dass sich die Frauen in sie verliebe?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du machst dir zu viel Gedanken Sie wollen nur das Ihr euch wohl fühlt nett sein wird ja auch manchmal mit flirten verwechselt von daher...

Da habe ich ja Glück, dass mein Physiotherapeut so jung ist, dass ich fast schon seine Oma sein könnte. Dafür erzählt er mir immer von seinen Eroberungen. Im Moment scheint er aber keine Frau an der Angel zu haben.

wenn du als mann mal eine schöne hübsche kundin hast

dann wird manchmal irgendwo eine sicherung überbrückt 🤯

eine vorsichtiger zurückhaltender flirt, süße worte, komplimente kann zwar manchmal nervig sein

doch die kundinnen sollten das immer direkt ansprechen, sollte es unerwünscht werden

so schlimm sehe ich das nicht

aber irgendwo muss immer auch eine grenze sein

das ist aber immer sehr individuell

auch Frauen "flirten" auf diesem Weg mit Männern

Ich als Physiotherapeutin habe eher das Gefühl, dass Patienten zu viel hineininterpretieren, wenn man Smalltalk macht und (professionelles) Interesse zeigt

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Also entweder bin ich äußert unattraktiv oder weiß auch nicht, aber ich war schonmal bei nem männlichen Physiotherapeuten und er hat nicht geflirtet.

Ich vermute mal du interpretierst da zu viel rein und eigentlich wollen die nur n normales Gespräch führen damit die Sitzung nicht so stumm und langweilig abgearbeitet wird

Was möchtest Du wissen?