Wieso ist es in Australien jetzt winter und bei uns sommer(frühling)?

3 Antworten

Das liegt an der Neigung der Erde auf der Bahn um die Sonne. Die Sonne rotiert in einem Jahr einmal um die Sonne. Die Jahreszeiten sind durch die Nähe zur Sonne bestimmt.

In der einen Hälfte des Jahres ist sie Südhalbkugel näher und in der anderen die Nordhalbkugel. Wer näher dran ist hat Sommer. Da sich die Erde auch noch um sich selbst dreht, wirds es ab und zu noch hell&dunkel, je nachdem, ob man der Sonne zu oder abgewandt ist.

http://www.top-wetter.de/kolumne/maerz2003.htm

"Wer näher dran ist hat Sommer." Diese Aussage ist Unfug.

0

Das liegt an der Schrägstellung der Erdachse und dem unterschiedlichen Einfallswinkel der Sonne.

Was möchtest Du wissen?