Wieso ist es den vielen Frauen wichtig , Kinder zu haben?

10 Antworten

Wie kommst Du auf die Info. Immer weniger Frauen wollen Kinder. Wie soll man die ernähren und woher die Zeit nehmen. Viele jundendliche wollen das Leben genießen und bekommen immer später oder gar keine Kinder.

Ich finde das echt schade, daß wir von Zuwanderer angewiesen sind und unsere eigene Bevölkerung ind Deutschland tendenziel zurück geht. Wenn eine Famile zwei Kinder hat ist das schon viel. Früher lag der Schnitt deutlich darüber. 

Die Zuwanderer bringen ihre Probleme mit . Sie sind keine Lösung 

2
@trialpruf

Wieso bringen Zuwamderer Probleme mit. Manche sind sogar gebildeter als so einige dumme  Deutschen und für uns eine Bereicherung. 

0
@christl10

Manche Ja . 5% . der Rest ist eine Belastung . nicht Entlastung .  . 

2
@christl10

Ich bin selber Ausländer .  Die Leute in meinem Land sind kaputt . 

1
@trialpruf

Von welcher Nationalität? 

Nich jeder ist ein Ausländer, mittlwerweile sind wir Europäer. 

0

Mal ganz im Ernst ich denke von den ganzen Zuwanderen was wir jetzt schon in Deutschland haben will vielleicht 5 % Arbeiten. Der Rest hat kein Bock weil Deutschland doch echt blöd ist. Viele Flüchtlinge haben mehr Geld als manche Rentner die ihr ganzes Leben gearbeitet haben,und den Krieg mitbekommen haben. Wenn ein Flüchtling nicht arbeiten will dann muss er auch nicht. Deutschland zahlt doch alles..

1

Weil sie kinder niedlich finden.
Sie haben halt fast alle einen Mutter komplex..
Es gibt vieles was man sich nicht erklären kann..

Genauso wie.. wie ist das Universum enstanden.. wie ist der knall enstanden?
Es war anfangs nur "Leer".. und die ganzen vermutungen sind alle kompletter mist, weil man nicht sagen kann ob es stimmt..

Gott sei Dank gibt es noch Frauen die Kinder wollen! Was wäre die Welt ohne Kinder? Mit der Zeit würde die Welt ganz schön alt aussehen!

Freundschaft zu bester Freundin geht langsam flöten?

Meine beste Freundin und ich wir kennen uns nun schon fast 15 Jahre! Aber im Moment sehen wir uns nur noch selten und haben uns irgendwie auseinander entwickelt. Unsere Interessen sind zur Zeit auch echt unterschiedlich. Sie hat immer noch Party, Festivals und Städtereise im Kopf die aber absolut nicht mehr in mein Leben passen. Ich habe keine Lust mehr bis spät nachts auf sinnlosen Partys rum zu hängen und kann auch nicht einfach mal so spontan mein Zelt nehmen und aufs Festival zum campen....sie weiß dass. Wenn wir uns sehen haben wir auch kaum noch Gesprächsthemen für die wir uns beide interessieren, wirklich sehr schade. Stell ich mich da einfach nur an? Soll ich warten bis sie auch erwachsener wird? Sie ist nun fast 30 und hat immer noch keine feste Beziehung, möchte aber Heirat, Kinder und ein Haus. Ich habe all das und befürchte sie ist ein wenig neidisch.

...zur Frage

Was sagst du zu dem Thema Homosexualität?

Eine Umfrage für mein Buch über Homosexualität. Bitte beantworte doch meine Fragen über Homosexualität mit Ja, Nein, Unsicher oder die für dich zutreffenden Begriffe. Erklärungen sind nicht nötig ;)

Ich würde mich sehr freuen. Danke :) Gruß Fragant1995

A) Homosexualität. Für sie normal oder nicht normal? B) Homosexualität in der Familie. Okay oder nicht okay? C) Findest du die eingetragene Lebenspartnerschaft gut? Ja, Nein oder Unsicher? D) Bist du für die Ehe für alle, dagegen oder unsicher? E) Kennst du homosexuelle Menschen? Ja oder Nein? F) Sollten homosexuelle Personen Kinder adoptieren dürfen? Ja, Nein oder unsicher? G) Akzeptieren oder tolerieren sie Homosexuelle? H) Gehören sie zu den Menschen die Lesben okay finden aber Schwule nicht mögen? Ja oder Nein? I) Halten sie die Gesellschaft gegenüber Homosexuellen eher für tolerant, für intolerant oder sind sie da Unsicher? J) Sollte die deutsche Regierung mehr für homosexuelle Menschen machen? Ja, Nein oder unsicher? K) Haben sie schon mal negative Erfahrungen mit homosexuellen Leuten gemacht? Ja oder Nein? L) Glauben sie das die Mehrheit der Deutschen für Homosexualität ist? Ja, nein oder unsicher? M) Sollte Homosexualität in der Schule gelehrt werden? Ja, Nein oder unsicher? N) Braucht Deutschland mehr Toleranz gegenüber Homosexuellen? Ja, Nein oder unsicher? O) Haben sie schon mal eine homosexuelle Person gemobbt oder diskriminiert? Ja oder Nein? P) Verteidigen sie homosexuelle Leute? Ja oder Nein? Q) Finden sie homosexuellen Sex ekelig oder nicht? R) Sind sie für oder gegen Leihmutterschaft? Ja, Nein oder unsicher?

Bitte ausfüllen wenn sie selbst homosexuell sind: 1) Bist du in der Familie geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 2) Bist du vor Freunden geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 3) Bist du auf der Arbeit geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 4) Bist du bei deinem Hobby geoutet? Ja, Nein oder teilweise? (Frage weglassen wenn sie ihre Hobbys alleine durchführen) 5) Hast du schon mal Mobbing und oder Diskrimminierung wegen deiner sexuellen Orientierung erfahren? Ja oder Nein? Bei Ja: Stark oder leicht? 6) Willst du Kinder? Ja, Nein oder weiß noch nicht? 7) Kämpfst du für deine Orientierung? Ja, Nein, manchmal? 8) Gehst du auf den CSD? Ja oder Nein? 9) Willst du heiraten (dürfen)? Ja oder Nein? 10) Werden dir oft Fragen zu Klischees und Voruteilen gestellt und oder schreiben dir Leute welche zu? Ja oder Nein? Wenn ja: Stark oder leicht? 11) Fühlst du dich von der Regierung genug respektiert hinsichtlich deinem schwul oder lesbisch sein? Ja oder Nein? 12) Willst du wegen deiner sexuellen Orientierung auswandern? Ja, Nein oder noch unsicher? 13) Bist du single? Ja oder Nein? Wenn ja offene oder monogame Beziehung?

P.S. Ich nenne in dem Buch nicht euere Usernamen.

...zur Frage

Mal ehrlich: was ist so toll an Kindern?

Hey,
Bei einer Frage von mir (der hier https://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-frauen-von-der-natur-eigentlich-so-gestraft-worden?foundIn=user-profile-question-listing)

Wurde vermehrt das Argument genannt, es sei toll eine Frau zu sein, weil man die Kinder austrägt, so ne natürliche enge Bindung zum Kind hat.

Ich sag's mal wie es ist: Ich kann Kinder nicht leiden, würde schon sagen das ich sie regelrecht hasse. Sie sind laut, frech, nie mal ruhig, pöbeln, können sich nicht benehmen und die Eltern wollen es dann nicht mal einsehen, weil sie ja noch so klein sind.

Auch das es toll sein soll, die 9 Monate im Bauch umher zutragen, versteh ich einfach nicht. Am Ende versauen sie einen die Figur, viele bekommen Dehnungsstreifen und untenrum machen sie einen auch nicht "schöner"

Sind sie auf der Welt muss man gesetzlich sich bis 25 um sie kümmern, für Sie bezahlen. (Und Kosten sind bei Kindern ja auch nicht klein)
Vollzeit in den Job kann man auch nicht. Auch wenns Elternteil gibt, usw. Aber Man ist erstmal raus und selbst wenn der Vater/Mutter und die Großmütter/Väter sich alles aufteilen geht's ja nicht, weil man kleine Kinder nicht (lange) allein lassen kann.

Ich versteh einfach nicht, warum Kinder haben so toll sein soll.
Klar war ich auch mal ein, aber das ist ja nicht beeinflussbar, gefragt wurde ich auch nicht.

...zur Frage

Wieso wollen frauen so schnell kinder

Bin jetzt gerade mal 2 monate mit meiner freundin zusammen und schon will sie ein kind haben. und sie ist kein einzelfall. meine ex meinte sie wäre mit 23 spätgebährend. und meine jetztige ist 25. habe oft den eindruck, dass es vielen frauen egal ist mit wem sie kinder haben, hauptsache sie bekommen welche und müssen nicht mehr arbeiten. ich als mann muss ja auch bis zur pension arbeiten. ich will natürlich auch kinder haben, aber nur mit einer frau die mir dann hoffentlich auch bleibt für ein leben lang. was haltet ihr davon, wieso setzen frauen einem so unter druck?

...zur Frage

Würdet ihr eurem Partner unter den Umständen eine weitere Chance geben oder ihn/sie verlassen?

Meine Cousine (30) ist seit 12 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Er war ihr erster Freund, genauso auch anders herum.

Die beiden drei Kinder, darunter kam das dritte vor fünf Monaten auf die Welt.

Es lief seit mehreren Jahren zwischen den Beiden eher schlecht als gut. Viele Streitereien über Geld, Respektlosigkeit, Vertrauen, Lügen waren von beiden Seiten im Spiel.

Nun der Schock den meine Cousine vor etwa einer Woche erleben musste: Ihr Freund trifft seit 1,5 Jahren eine andere Frau und führte quasi eine Zweitbeziehung mit ihr.

Sie ist gerade mit den Kindern aus der gemeinsamen Wohnung raus und bei meiner Mutter zu Hause untergekommen und weint ganz viel. Sie weiß noch nicht wie es weitergehen soll und meine Mutter redet ganz viel mit ihr darüber, um eine Entscheidung zu treffen.

Nun meine Frage. Würdet ihr eurem Partner so was verzeihen oder komplett beenden.

Danke im Voraus

...zur Frage

Dürfen leiharbeiter kinder machen,unsichere zukunft auf abruf immer sein wenig geld können sich eigentlich keine kinder leisten oder doch?

gerade bei frauen intressiert es mich die meinung, dazu aber auch männer sollen ihren senf dazugeben ob sie selbst leiharbeiter sind ,oder festangestelleter jede meinung ist wichtig!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?