Wieso ist Erdogan so sauer auf Deutschland? Was haben wir getan, damit er uns hasst??

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er ist nur Sauer auf uns,weil...
-Putschisten hier Asyl gewährt wird die viele Menschen in der Putschnacht  ermordet haben.
-PKK (Terrororganisation) Veranstaltungen dürfen  hier ausgeübt werden.
-Opposition darf hier für Nein (Referendum) werben Erdogan nicht
-Medien Erdogan falsch darstellen (falsche Übersetzung sowie bei Putin.
-Deutschland hat immer noch nicht die 3 Milliarden Gelder überwiesen (zurzeit nicht mal 1 Milliarden) Flüchtlingsdeal

-Irgendwann hat es Erdogan gereicht was ich nachvollziehen kann und hat unsere Politiker als Nazi Vorgehen bezeichnet.

Die Bundesregierung vertritt bei einigen Sachverhalten nicht seine Meinung, kritisiert ihn und widerspricht seinen Äusserungen. Autoritäre Staatsführer akzeptieren anderslautende Meinungen nur selten. Anders als im eigenen Land können sie diese aber im Ausland nicht mit Gewalt niederschlagen. Also suchen sie sich andere Wege, wie z.B. verbale Auseinandersetzungen oder angepasste Bestimmungen für die betreffenden Staatsbürger des anderen Landes.


Erdogan ist einfach ein ziemlich armseliger Hansel, der mit einem Nein nicht umgehen kann. Außerdem braucht er einen Sündenbock, den er für alles verantwortlich machen kann, was nicht wie beabsichtigt läuft. Hass war doch schon immer ein gutes Motto, wenn es mal nicht so läuft.

Außerdem brauchen viele Menschen etwas, worüber sie sich aufregen können und damit er das nicht selbst ist, wettert er gegen Europa, die deutschen, die Gülen Bewegung und Andere.

Was möchtest Du wissen?