Wieso ist er plötzlich so abweisend?

1 Antwort

Na am besten wäre es du fragst ihn mal warum er sich zurück zieht. DOCH BEACHTE: Wir Männer wollen nichts hören wie warum biste so abweisend. Es ist ne Form Sache. Versuch es mal so zu fragen: Hey du weisst du in letzter Zeit habe ich das Gefühl das du dich zurück ziehst. Kann das sein oder lieg ich da falsch? Bei dieser Fragestellung wird er dir eher gewillt sein zu antworten. Da es nicht so nach Vorwurf klingt. Es ist auch hilfreich wenn du ihn fragst ob er verunsichert ist und um Zweifelsfall falls nicht schon geschehen ihn aufklärst warum du dich so verhalten hast. Ist zwar schwer wirkt aber. Und zur Beruhigung wir Männer geben uns am Anfang immer viel Mühe, dann folgt eine kurze Pause-Ein Mann ist in den Sachen so. Das hat nicht unbedingt was mit Verunsicherung zu tun.

Zeigt man Betrunken sein wahres gesicht?

Hey Leute also

Ich mache mir immoment einige Gedanken. Habe seid kurzen eine Beziehung mit meinen damals besten Freund.

Nüchtern ist er so Nett zu mir & zeigt mir da wirklich das er mich liebt.

Doch kaum ist er betrunken wird er beleidigend & ich merke von dem netten Mann der mich liebt nichts mehr. Wenn ich da bei ihm schlafe, kaum sind wir Zuhause dreht er sich rum & schläft. Und ich habe das gefühl er findet mich da dann nicht mehr so toll.

Aber mit den Mädels wo er davor immer was hatte hatte er immer was wenn er betrunken war & so.

Ich mache mir nur sorgen weil es heist ja betrunken zeigen Männer ihr wahres Gesicht.

Könnt ihr mit vielleicht einen Rat geben an was das liegen könnte.. Ich Geb mir ja schon so viel Mühe alles richtig zu machen.

Liebe Grüße puppealisa

...zur Frage

Wieso ignoriert er mich, wenn seine Freunde dabei sind?

Gestern haben wir den Geburtstag von meinem Freund nachgefeiert. Er ist jetzt 20 und ich 16. Wir sind seit 2 Jahren und knapp 4 Monate zusammen. Mit seinen Freunden hab ich nicht viel gemeinsam, weswegen ich nicht so gern was mit ihnen Unternehme. Trotzdem stört es mich, dass mein Freund mich nicht einmal fragt, ob ich überhaupt mitgehen will, wenn er was mit ihnen unternimmt. Und gestern, als 3 von seinen Freunden da waren, hab ich mir gedacht, ich kann mir ja mal mühe geben, vielleicht versteh ich mich ja doch gut mit denen. Ich kam mir vor wie das 5.te Rad am Wagen. Mein Freund hat mich weder angeschaut, noch in die gespräche einbezogen oder sonst was. Und dann ist er aufeinmal weggewesen. Ohne mir zu sagen wohin und wieso. Das hat mir dann einer von seinen Kumpels gesagt, der sitzen geblieben ist. Nach einer Weile kam er wieder und hat mir wieder nichts gesagt. Ich hab versucht, mich an den Gesprächen zu beteiligen, aber da ist nur mist rausgekommen. Ich komm mir so blöd vor. Und dann später sagte er noch zu mir, dass er mit den Jungs weggeht und nicht weiß wann er wieder kommt. Wir wohnen schon zusammen, es gibt aber auch Gründe dafür. Naja, er ist immer noch nicht da. Angeblich hat er mit seinen Freunden bei einem anderen Freund Film geschaut, aber vorher haben die kumpels noch gesagt, dass bei diesem einen ein geile Houseparty ist. Naja, wiedermal hat er mich auch da nicht gefragt, ob ich mitkommen möchte. Das war nur ein Beispiel von gestern. Aber so läut es immer ab, wenn wir zusammen was mit seinen Freunden machen. Von seinen Kumpels haben auch einige Freundinnen. Und keine wird so ignoriert wie ich. Die Jungs sind im alter wie mein Freund, und die mädels so alt wie ich oder jünger. Was soll ich machen? Gibt es da was, wie ich das ändern kann? Ach ja, wenn ich ihn drauf anspreche, sagt er, es wäre ihm gar nicht aufgefallen, dass er mich ignoriert. Geht es noch jemanden so wie mir? Bitte um Hilfreiche antworten, wenn möglich!

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Werde ich verrückt, weil ich so sehr schwanger sein will?

Ich habe seit mehr als einem Jahr einen Freund und haben auch Sex. Er möchte aber keine Kinder und anfangs war es mir noch egal ob ich welche kriege oder nicht, also dass ich mich trotz allem dann freue und er dann auch dazu steht und sich Mühe gibt. Er hat mir auch versichert, dass er mich in dem Falle nicht zur Abtreibung zwingen würde und mich unterstützt und wir das gemeinsam schaffen. Ich bin leider noch nicht schwanger geworden...aber irgendwie liegt es mir im Blut früh Mutter zu werden...ich habe das Gefühl, dass meine Hormone mit jedem vergangenen Monat mehr am Rad drehen und mein Körper immer mehr danach schreit eine Schwangerschaft durchzumachen...und... momentan sehe ich auch überall schwangere Frauen und kürzlich gewordene Mütter...ich hatte auch letztes Jahr öfters leichte Einbildungen, dass etwas in mir ist...war aber nie der Fall...nur... momentan vermehren sich diese Einbildungen und der Wunsch danach wird immer größer...er will nur keine Kinder und verhütet mit kondom...ein Kumpel meinte ich könnte ein paar davon mit einer Nadel durchstechen...aber...das kann ich einfach nicht...das wäre nicht fair ihm gegenüber... Er meinte, dass er nie ohne Verhütung Sex haben würde und wir es somit dem Zufall überlassen, falls die 2%-chance, dass das Kondom versagt, eintritt Und er meinte letztens auch, dass er in Erwägung ziehen würde mit mir ein Kind zu adoptieren, falls mein Wunsch zu unerträglich wird...aber...ich möchte selber eine Schwangerschaft durchmachen...ich will es in mir wachsen spüren...ich will diese spezielle Bindung zu meinem Kind...eine Schwangerschaft ist etwas besonderes in meinen Augen und ich habe auch Angst, dass ich, falls wir ein Kind adoptieren würden, das Kind nicht richtig als mein Kind akzeptieren kann...also...nicht diese Mutter-Kind-Bindung zu diesem Kind habe, obwohl ich es dennoch mögen würde...aber...nicht als mein Kind lieben...ich weiss nicht was ich tun soll...

...zur Frage

Sparsamkeit oder Geiz?

Mein älterer Cousin bringt mich schon immer mit seiner ewigen Sparwilligkeit auf die Palme. Er sagt, es wäre nur Sparsamkeit. Ich vermute, es ist Geiz. Und vor allem wenn man an der Hygiene spart, hört bei mir alles auf. Ich habe mal zusammengefasst, was ich kürzlich alles erlebt habe

  • er spricht mich darauf an, dass ich zuviel Toilettenpapier verbrauche
  • er kocht am Tag 3,4 mal Kaffe und nimmt dafür ein und dieselbe Filtertüte
  • er wechselt Unterwäsche nur einmal (!!!) in der Woche um nicht soviel zu waschen
  • Geschirr spülen ohne Spülmittel und nur mit kaltem Wasser
  • er dreht die Heizung möglichst niedrig und sitzt mit nem dicken Pulli da
  • er zählt mindestens 2 mal am Tag, wieviel Geld er noch genau im Portmonee hat
  • wenn ich mal mit ihm etwas unternehme, denkt er nur immer "hoffentlich nicht viel Geld ausgeben" bzw ich bezahle dann alles
  • mir hält er vor jeder Ausgabe vor, ob sie wirklich sinnvoll ist; ich muss sparen bla bla...

Mir ist das ziemlich suspekt geworden. Ist das wirklich NUR Sparsamkeit oder krankhafter Geiz? Bin über einige Antworten Außenstehender sehr dankbar.

...zur Frage

Erfahrungen mit buisnessfüchse GmbH?

Hallo zusammen,

wir haben kürzlich einen Cold-Call von einer netten Dame erhalten die meinte, sie arbeitet für die BuisnessFüchse GmbH aus Hamburg. Sie bot uns an, kostenlos und unverbindlich ein Angebot für ein Onlinekonzept für unser Unternehmen zu erstellen. Ich habe sie vertröstet und habe erst mal die Firma gegoogelt. Über die Geschäftsführerin bin ich dann auf die Euroweb GmbH gekommen und habe etwas weiter recherchiert. Bezüglich dieses Unternehmens gab es schon einige Beschwerden.

Deswegen die Frage an Euch? Hat jemand schon Erfahrungen mit den Buisnessfüchsen gemacht?

Vielen Dank für eure Mühe

Schnickalodeon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?