Wieso ist er mit mir zusammen , wenn sein "Typ-Frau" anders ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In einer Beziehung muss nicht allein das Aussehen stimmen, nicht nur die Intelligenz, der Humor, die gemeinsamen Interessen oder gemeinsame Pläne und Vorlieben. Das Ideal bekommt man nie, deswegen muss das "Gesamtpaket" stimmen.

Die Partnerin für mein Leben darf (und wird) auch Fehler oder Makel haben, genauso, wie ich selber welche habe, die auch von meiner Frau hingenommen werden.

Ich denke mal, dass dein "Gesamtpaket" für deinen Freund stimmt und er deswegen mit dir zusammen ist.

An deiner Eifersucht musst du halt noch ein wenig arbeiten. Womöglich ist sie auch ein Ausdruck deiner Unsicherheit in deiner Selbstwahrnehmung.

Und dass ein Mensch auch nicht oder wenig eifersüchtig sein kann, muss doch nicht negativ sein. Vertrauen ist doch eine schöne Sache!

Wo die Liebe hinfällt..... Man kann sich auch in Menschen verlieben, die nicht dem eigenen "Ideal" entsprechen. Ist mir auch schon passiert.

Am Ende ist es doch egal, wenn er mit dir zusammen ist, dann wird es seinen Grund haben. Er mag deine Persönlichkeit - freu dich darüber, dass sit nämlich viel nachhaltiger. Aussehen ist ja nicht alles, es ist sogar nur ein ganz kleiner Teil. Und wenn ich einen Menschen sehr mag, wird er in meinen Augen sowieso immer schöner. Während jemand, der voll mein Typ ist, mir eventuell bald auf die Nerven geht und dann plötzlich gar nicht mehr so shcön erscheint...

Mach dir darüber nicht so viele Gedanken: er hat sich für dich entschieden und du solltest ihm schon etwas vertrauen.

Weil Männer entgegen der landläufigen Meinung eben nicht nur auf Äußerlichkeiten achten, insofern gehe ich einfach mal davon aus dass er etwas an dir liebt oder mag, was sich eben nicht in blonden Haaren oder großen Brüsten äussert. Wer weiß, vielleicht bist du ja einfach ein toller Mensch?

Und diese Fixierung auf bestimmte Eigenschaften wie Haarfarbe oder Oberweite sagt sowieso überhaupt nichts aus. Vielleicht mag ja einfach nur mal große Brüste sehen, in Wirklichkeit aber viel lieber mit kleinen Brüsten herumspielen. Du solltest dich auch selbst nicht so auf Äußerlichkeiten reduzieren, denn ich geh einfach mal davon aus dass du weitaus mehr zu bieten hast als braune Haare und kleine Brüste.

Mach dir doch nicht so viele Gedanken, er hat sich in deinen Charakter verliebt und nicht in dein Aussehen und bei dir scheint es ja genauso zu sein. bleib so wie du bist und so wie du dich wohl fühlst, ich denke dass er auch so zufrieden ist denn das entscheidende ist wie man zusammen harmoniert und dass man die gleichen Interessen hat, ihr solltet euch lieben wie ihr seid und das Aussehen ist nicht groß von Bedeutung. Sag ihm doch, dass du nicht möchtest dass er andere Mädchen anschaut er wird das bestimmt verstehen. 

Du stehst ja auch auf Jungs mit brauen Haaren, obwohl er blond ist.

Da stellst sich mir die Frage, was willst du von ihm?

Genau diese Frage stellst du ja bei ihm.

Was möchtest Du wissen?