Wieso ist eine Implantatkrone soviel teurer als normaler Zahnersatz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ein Aspekt ist auch, das der Zahnarzt und das Zahnlabor bei einer normalen Krone nur die Kassensätze abrechnen dürfen.

Bei Implantaten dürfen beide aber die Gebührensätze für Privatpatienten ansetzen (z.B. Zahnarzt nach GOZ). Dadurch entstehen wesentlich höhere Kosten. Nach der GOZ kann der Satz mit 1,0 bis 2,3 multipliziert werden. Bei komplizierten Tätigkeiten mit bis zu 3,5 (Begründung auf der Rechnung erforderlich).

Gruß

RHW

Ja, das ist so. Der Aufwand alleine schon beim setzen der Implantate ist groß und muß äußerst sorgfältig gearbeitet werden. Wenn dann auch noch knochenaufbauende Maßnahmen durchgeführt werden müssen, verteuert es die Behandlung noch einmal. Das Implantat ist alleine schon in der Herstellung teuer, die meisten werden aus Titan hergestellt. Und dann letztendlich die Herstellung der Suprakonstruktion. So kommt die hohe Summe zustande. .

Kattarina 06.09.2014, 15:03

Dem Fragesteller/in geht es nicht nur um die Kosten für die Implantate (2800 €),
sondern auch um die übertriebenen Kosten für die Kronen (2400 € zusätzlich)

4
Deichgoettin 06.09.2014, 16:18
@Kattarina

Danke Kattarina :-) um auf die Kosten der Kronen für das Implantat zurückzukommen:

Eine Implantatkrone ist, insbesondere material- und laborbezogen, um einiges teurer, als eine Krone für einen präparierten, natürlichen Zahn. Durch das zahntechnische Labor sind einige zusätzliche Präzsionsmaßnahmen erforderlich und je nach Implantathersteller sind die zusätzlich nötigen Präzisionsteile sehr kostspielig. Es müßte aber bei der ZA- Rechnung eine Kopie der Laborrechnung dabei sein, worauf die Kosten ersichtlich sind.

0

Er hat "eigenständigen" Zahnersatz bekommen. Sonst hätte er wohl einen Brücke bekommen, die ist einfacher, aber kann die "Brückenkopf-Zähne belasten. Auch wenn einer der Brückenkopf-Zähne heraus müsste, braucht er einen neue Brücke

Annabotika 06.09.2014, 07:24

Du meinst also, dass eine Implantatkrone teurer ist als eine normale Krone?
Wie kommt es?

0
PePre 07.09.2014, 08:46

Brücken sind heutzutage med Kunstfehler. Man muss doch keine gesunde Zahnsubstanz opfern, Zähne niederschleifen, nur um eine Lücke zu schließen. Das war im Mittelalter. better do implants. Man kann hier auch wirklich keinen Vergleich zu Kosten ziehen. Ihr Prechtel - Implantologie Team München

0

versteh ich das richtig? Eine Krone 2400,-€ Das wäre heftig. So teuer muss es nicht sein. Da gibt es auch in Deutschland gefertigt, sehr viel günstigere Alternativen. Es ist natürlich Systemabhängig, welche Implantate verarbeitet wurden. Ich ab jetzt grad mal nachgesehen. Es geht auch für ca. 700 - 800,-€ reine zahntechnische Kosten

Annabotika 09.09.2014, 10:32

Aber ist diese dann auch aus edlem und gutem Material?

0

Eine Implantatkrone wird in der Regel aus Hochleistungskeramik hergestellt. Man muss bei der Industrie zusätzlich ein Implantataugbauteil und spezielle Abformteile sowie Zahnfleischformer beziehen. Die Zahntechnikkosten sind somit auch teurer. Mit einer Normalkrone ist das nicht vergleichbar. schließlich muss ja ein fehlender Zahn rekonstruiert werden. Implants Forever. Besser gleich zum Spezialisten Infos auch im Internet ihr Dentini Smile Team aus München

Was möchtest Du wissen?