Wieso ist eine Frau die eine Beziehung mit meheren Männern hat automatisch eine Prostituierte...

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Prostituierte wird für Sex bezahlt, wenn Du Dir dafür Geld geben läßt, wärst Du eine, ja, unabhängig von Deinem Vergleich mit Männern.

Auch Männer, die mit vielen Frauen schlafen, sind gesellschaftlich und bei anderen -anständigen-Frauen nicht gut angesehen.

Verallgemeinerungen sind auch nie richtig und anbgebracht.

Und zum Teil gibt es Frauen, die sowas noch unterstüzten. Es gibt Frauen, die es attraktiv finden, wenn ein Mann heiß begehrt ist und ein bißchen A.rschloch ist, Männer aber finden das an einer Frau eben kontinuierlich nicht gut, wenn sie mit mehreren Männern schläft.

ein weiser chinese hat mal gesagt: wenn du ein schloss mit 3 verschiedenen schlüssel öffnen kannst ist es ein kaputtes schloss hast du aber einen schlüssel mit dem du 3 verschiedene schlösser öffnen kannst ist es ein master key

Also eine Prostituierte (Das ist ein Beruf.) ist sie schonmal gar nicht - wenn dann wird sie wohl eher als 'Schlampe' abgestempelt.

Ich weiß es nicht genau, kenne es aber aus meinem Freundeskreis so, dass da nicht zwischen Männern und Frauen unterschieden wird, da gibt's auch ein paar männliche Schlampen, die keiner als 'Playboy' ansieht^^

Insgesamt finde ich es aber nicht verwerflich, wenn man Single ist, dass man dann sein Single-Dasein auch auslebt - soll man doch in die Kiste hüpfen, mit wem man will, solange es für beide Seiten nur Sex ist... Ist doch okay!

Wieso verlieren viele Frauen das Interesse an Männern, wenn sie plötzlich auch offensichtliches Interesse haben?

Beispiel: Frau lernt einen Mann kennen und hat ziemliches Interesse.
Der Mann sendet zuerst aber nur neutrale Signale.
Irgendwann zeigt er selbst offensichtliches Interesse.
Frau ist davon abgeturnt und will ihn nicht mehr.

Wieso ist das so?!  

...zur Frage

Ist man automatisch lesbisch wenn man mit einer Frau schläft?

Ist man als Frau automatisch lesbisch wenn man zwar gerne mit Frauen schlafen würde bzw. schon geschlafen hat, aber keine Gefühle für sie entwickeln könnte und nur mit Männern eine Beziehung führen könnte? Also wenn wirklich alles nur auf sexueller Basis beruht. Was ist man dann? ''Ein bisschen lesbisch'' oder was?

...zur Frage

Was haltet ihr von Menschen die das was sie an ihrem Partner haben, nicht wertschätzen können und immer wieder Ausschau nach anderen machen?

Wenn Mann/Frau trotz Beziehung immer wieder Ausschau nach anderen machen. Sich vorstellen wie es sein würde mit der Person zu schlafen oder zusammen zu sein? Und evtl. auch nichts dagegen hätten das mit der anderen Frau oder anderen Mann mehr laufen könnte.

Was denkt ihr über die Menschen. Ist die Beziehung dann wirklich das Wahre? Oder können Sie einfach nicht wertschätzen was sie haben?

...zur Frage

Anrede mittels Höfflichkeitsform?

ein Relikt, welches zeigt wie Frauen weniger geachtet wurden

bei Männern: Herr

bei Frauen: Frau, -> aber wieso nicht Dame ?

Damen und Herren (höffl.)

Frau und Mann (norm.)

"Weibchen" und "Männchen" (bio. natürl.)

...zur Frage

Wieso ist für mich der Sex mit einem Mann intensiver, schöner und mein Orgasmus auch stärker als mit einer Frau?

Ich bin 41, männlich, bisexuell, habe Erfahrung mit Frauen und Männern!

...zur Frage

Sexuell angezogen zu Männern und Frauen,emotionell nur zu Männern?

Also wenn jemand nichts gegen eine sexuelle Beziehung mit einer Frau oder einem Mann hätte aber eine emotionale Beziehung nur mit dem anderem Geschlecht, wie nennt man das? Bitte ernstgemeinte Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?