Wieso ist ein Kopfschuss Notwehr?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da Du keine genaue Situation beschreibst, bleibt als Antwort nur ein "ja, ist möglich".

Erste Frage wäre das Land. In den USA ist es bspw. zum Trend geworden potentielle Verbrecher aufs Grundstück zu locken, um sie dann erschiessen zu können. Das geht soweit, dass in einem Fall Selbstschussanlage in einer Garagen installiert wurden, wo ein Jugendlicher mit einer Kiste Bier reingelockt wurde.

Weiterhin fehlt eben die genaue Situation. Wenn der Jäger mit Gewehr im Anschlag neben dem Fenster wartet, bis der Einbrecher hindurch ist und dann schießt, ist es etwas ganz anderes als wenn es bspw. zu einem Kampf zwischen den beiden kommt oder der Einbrecher ihn oder ein Familienmitglied bedroht.

Hätte der Einbrecher beispielsweise seine Waffe auf den Jäger (oder ein Familienmitglied) gerichtet, wäre der Jäger nahezu gezwungen ihn in den Kopf zu schießen, wenn er nicht gerade hoffen will, dass der Einbrecher sie friedlich verlässt, wenn er die Waffe runternimmt.

Würde er in dem Fall auf Arm, Bein oder auch aufs Herz schießen, würde der Einbrecher noch lange genug leben, um selbt einen Schuss abzufeuern. Klingt zwar sehr hart (ist es auch), aber aus dem Grund zielen Scharfschützen bei Geiselnahmen auch auf den Kopf.
Wird der Einbrecher/Geiselnehmer woanders getroffen, hat das Gehirn noch genug Zeit Impulse zu senden, welche da heissen "Schiess".

PS. Die andere Antworten lassen mich vermuten, dass es sich um einen realen Fall handelt, ist dem so? Demnach hätte man auch mehr Infos zum Geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antonpollack
09.05.2016, 15:50

Der Fall ist aktuell und war in mehreren großen Tageszeitungen. ;)

0

Hey,

weil die Leute meinen das er selber verletzt werden kann und aus einer "Notsituation" gehandelt hat. Er hatte keinen klaren Kopf. Ich finde es total schlimm/unnötig so etwas zu tun. Ich weiß selber nicht ob man das darf, denn:

Bei der Benutzung von Pfefferspray,in einer Notsituation,kann man Anzeige erstatten. 

Bin mir nicht sicher ob das stimmt,aber hoffen wir mal! Es könnte aber gut sein dass man Anzeige nur erstatten darf wenn man eine volle Ladung in die Augen bekommt. Kurz gesagt: Wenn man extrem viel in die Augen bekommt.

Hoffe konnte dir helfen :D

MfG' Anime18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür muss man die gesamte Situation betrachten. 

Nur weil er sich auf Notwehr beruft heißt das noch lange nicht, dass das Notwehr ist. 

Glaube das man in einer Notwehrsituation kaum in der Lage ist gezielt auf den Kopf zu schießen. 

Er beruft sich nur auf Notwehr, bedeutet aber noch lange nicht,  dass das auch als Notwehr anerkannt wird. 

Wahrscheinlich beruft er sich nur deswegen darauf,  um nicht in den Knast zu kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
09.05.2016, 15:45

Andererseits wirst Du in einer Notsituation auch nicht unbedingt in der Lage sein gezielt nicht den Kopf zu treffen.

0

Natürlich - wieso auch nicht ?

Der Einbrecher war bewaffnet, wo soll er sonst hinschießen ? Wie in Hollywood aus der Hüfte die Hand treffen ist auch nur dort - in Hollywood - möglich.

Man schießt dorthin wo die Chance zu treffen am höchsten ist - auf den Oberkörper und da kann es in so einer Situation schon vorkommen, dass man den Kopf erwischt.

Ob es als Notwehr anerkannt wird, entscheidet das Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht, er darf sich berufen. Vor Gericht wird dann abgewägt ob es zulässig war. Aber im ersten Moment, hat sich der Jäger so verhalten, wie es jeder andere an seiner Stelle auch getan hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dass geht nicht dann müßte der Einbrecher schon mit einer Waffe auf ihn ziehlen und die haben meisten keine dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
09.05.2016, 15:32

Stimmt so nicht, es sind immer Einzelfallentscheidungen, oft genug wurde die Notwehrsituation anerkannt.

0

Also so einfach ist das nicht.

In einem erst vor kurzem  geschehenen  fall hatte der Einbrecher ein messer in der Hand. Mit einem Messer kann man auch sehr einfach töten und um das abzzuwehren ist es gerechtfertigt den anderen zu erschießen.
aber das ist immer eine Einzelfallentscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denn nicht?

Wenn Dir der Einbrecher ebenfalls mit einer Waffe auf den Kopf oder auf das Herz zielt, warum soll ich ihm dann in die Beine schießen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?