Wieso ist ein Kabelmodem schneller als DSL?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt daran, dass der Kabelanbieter ausgebaut hat. Über DSL ist zurzeit technisch auch bis zu 109 MBit/s möglich (Bald mehr). Des Weiteren ist bei Coaxialkabel die Dämpfung niedriger als bei DSL. Der Nachteil von Kabel ist wieder, dass es ein shared-medium ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über Koaxialkabel ist die Übertragungsrate halt höher, es sind höhere Frequenzen möglich. Übertragungsraten im GBit-Bereich sind bereits im Teststadium. Bei Telefonleitungen ist das technisch nicht so leicht möglich. Bei Glasfaser wäre das kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind zwie völlig unterscheidliche Netze und das Kabelnetz ist bei euch wohl besser ausgebaut als das DSL Netz. Auch über DSL sind solche Geschwindigkeiten möglich (und auch noch mehr), nur ist das Netz bei euch dafür nicht entsprechend ausgebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der Leitung, nicht am Modem. Das Koaxial-Netz der Netzanbieter kann mehr übertragen. Aber auch DSL kann schnell sein, wenn auch meistens nur in größeren Städten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?