Wieso ist eigentlich Herr Scheuer immer noch Minister?

Was hat er eigentlich gemacht das ihn keiner mag?

z.B,. die Maut total vermasselt, kosten den Steuerzahler Millionen.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der CDU gibt es so einige Schnarchnasen. Wenn man sich vom Scheuer, Andi trennen würde, dann müsste man ja schauen, wer noch so fällig ist Laschet, Laumann etc und schwupps hätte man keinen mehr.

Wäre doch kein großer Verlust, oder ?

1

Ich sag mal so, jeder macht mal Fehler, sei es mit der Digitalisierung und oder der Maut, oder das man aus Versehen mal ein paar Milliarden für Berater ausgibt, kann jedem passieren. :)

Spaß bei Seite, ich denke, dass er noch seinen Post innehat aufgrund dessen, dass die Regierung schon sehr gespalten ist und so ein Rauswurf in der derzeitigen Zeit eher sich negativ auf das Image der CDU auswirken würde. Des Weiteren hätte das auch eine Spaltung der CDU/CSU zufolge.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich befasse mich schon seit Jahren mit Geschichte/Politik.

Darauf sollte man in einem solchen Fall eine Rücksicht nehmen, wenn man glaubwürdig sein will. Die CDU ist auch deswegen auf einem absterbenden Ast.

0

Grad kein hochdotierter Posten in Brüssel frei, was soll man machen.

Im Vatikan wollen sie ihn auch nicht, er hat ja nicht so viel mit Kindern am Hut.

😊

1

Weil man ihn nicht zur gegebener Zeit rechtzeitig zurückgetreten hat und jetzt andere Dinge wichtiger sind, als ein/e neue/n Verkehrsminster*in zu finden zumal im Herbst eh neu gewählt wird.

Zum Kaffee Kochen würde ich Politiker allerdings schon einstellen, da könnte ich sie wenigstens nach Leistung bezahlen ;-)

Denke an den Mindestlohn, der könnte schon zuviel sein.

0

Naja ist ja nicht mehr lange zur Wahl. Ich erwarte, das ein Kanzler Laschet da Veränderungen in Sachen Minister vornimmt.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?