Wieso ist eigentlich die Luftfeuchtigkeit im Tropischen Regenwald so hoch?

1 Antwort

In den Tropen verdunstet viel Wasser. Luftfeuchtigkeit ist eine relative Angabe, die sich auf die maximale Speicherungsfähigkeit der Luft in Abhängigkeit der Temperatur bezieht. tatsächlich ist es in den Tropen nicht so warm, wie du dir vielleicht vorstellst. Die Luft ist daher stark gesättigt. Währe es wärmer (40° oder wärner) dann würde die Luftfeuchtigkeit auch sinken. Nass wird es übrigens in den Tropen besonders in der Nacht.

Regen hat mit der Luftfeuchtigkeit übrigens wenig zu tun.

Was möchtest Du wissen?