Wieso ist dieser Gaming PC so billig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weils kein Gaming-PC ist, die A8 Prozessoren sind hauptsächlich für Multimedia (zb im Einsatz im HTPC), für Office oder für kleinere Spiele gedacht, die restliche Hardware ebenfalls.

Viel zu langsamer RAM, damit kann die iGPU nicht all zu sinnvoll arbeiten, Festplatte und insbesondere Netzteil sind billigste Sorte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der erscheint mir sogar sehr gut"

Genauso soll das auch erscheinen:

Grafik: "Radeon R7" ohne Modell...die günstigsten gibts hier mit 2 GB ab 50 Euro, neu.

https://www.mindfactory.de/search\_result.php?search\_query=Radeon+R7&x=0&y=0


Prozessor: Ähnlich, kein Aktueller, gibts ab 50 Euro!

https://www.mindfactory.de/product\_info.php/AMD-A8-Series-A8-7600-4x-3-10GHz-So-FM2--BOX\_970976.html


Mainboard: Günstiges, älteres Board, Neu auch für 50 Euro.

https://www.mindfactory.de/product\_info.php/Asus-A68HM-Plus-AMD-A68H-So-FM2--Dual-Channel-DDR3-mATX-Retail\_988287.html


Speicher: 8Gb DDR 3....Veraltet, kostet nurnoch geld, da er Lagerplatz belegt...gibts auch unter 50, je nach speicher, steht ja kein Name bei , noch günstiger.

Win 10 und ne 1 TB Platte ist auch kein echter Kostenfaktor.

Somit kannst du ja ausrechnen...das Angebot ist günstig, da die Bauteile günstig sind....und veraltet, sowas MUSS RAUS, also gibts nochmal etwas rabatt, ehe es das Lager einstaubt.

Denke, wenn man ihn selbst zusammenbaut, geht das auch für 250, oder für 300 mit mehr leistung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also gaming würde mit dem ding wohl eher weniger spaß machen (mir zumindest)

zur frage warum der so billig ist: das ding besteht aus alten komponenten und hat einen chinaböller als stromversorgung. somit ist der gesamte pc ein auslaufmodell. den pc kann man auch kaum effektiv upgraden, somit kann man sich dann einen komplett neuen rechner zulegen, falls man mehr leistung braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrippyZ
11.08.2017, 15:49

Stimm ich dir zu

0
Kommentar von Stahlbart2
11.08.2017, 15:59

nicht zu vergessen: der pc hat keine grafikkarte. und diese integrierte gpu war schon damals, als sie auf den markt gekommen ist (vor vielen jahren) nicht zum gamen geeignet.

wenn du zu geizig bist, dann solltest du eher nach einer konsole ausschau halten, da hast du mehr von

0
Kommentar von Uulzos
11.08.2017, 16:00

Rofl "Chinaböller als Netzteil"

ich mag den bildlichen Vergleich :D

1

Weil die Teile total veraltet sind, vor 5 Jahren konnte man das noch "Gaming" nennen, jetzt aber nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deranimefan
11.08.2017, 15:59

Wenn es billig sein muss würde ich diese CPU's nehmen: Ryzen 1200 = G4560 > FX 8xxx

0

Der ist deswegen so billig weil er eine absolute Gaming Katastrophe ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?