Wieso ist dieser englische Satz falsch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  1. Es heißt be pleased.

  2. Im Englischen macht man vor Länder keine Artikel. (Das hattest du ja schon gemerkt.)

  3. Das ist ein If-Satz, von denen gibt es drei Typen, wie du wahrscheinlich weißt. Die sind aufgeteilt in den If-Clause und den Main-Clause. Du hast beim Main-Clause (I would be pleased) mit Typ 2 gebildet, also müssen visit und see als Konjunktiv gebildet werden. (Der Konjunktiv wird genauso gebildet wie das simple past, also die einfache Vergangenheit, entspricht im Deutschen dem Präteritum.)

  4. Du hast if yo will visit me wie ein Main-Clause Typ 1 gebildet, was ganz falsch ist, weil es ein If-Clause ist. Du kannst dir einfach merken, das in dem Teil vom Satz mit dem if nie would oder will sein kann.

Richtig wäre also: I would be pleased if you visited me and saw beautiful Switzerland.

Oder: I will be pleased, if you visit me and see beautiful Switzerland.

Ich hoffe du hast verstanden, was ich meine. LG Yatzuky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
27.01.2013, 14:04

Kleine Anmerkung zu Punkt 2:
Bei einigen wenigen Ländern, z.B. "The Netherlands", steht der Artikel.

Gruß, earnest

0

If+Past u. would + Infintive!!! In If-Sätzen gibt es KEIN would. [If-Sätze sind "Würde"-los] Der Satz sollte also heißen : I would be pleased if you visited me ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also so rein danach wie es sich anhört würde ich sagen: i would be pleased of you would come and see beautiful swizerland ;) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koschutnig
27.01.2013, 13:55

@xxXKiMXxx

Zu deiner "Expertenauskunft": "if you would come"

Wann im Englischen "if you would" überhaupt möglich ist, sollte ein Schüler gar nie erfahren! Grundsätzlich gilt dafür nämlich: NIE!

2

Kein "will" im If-Satz, kein Artikel vor "Switzerland", fehlendes "be".

Korrekt lautet der Satz:
"I would be pleased if you visited me (/could visit me) and see beautiful Switzerland."

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porp1
27.01.2013, 13:40

i will be pleased if you will visit me... geht auch oder?

0

Would und would in if sätzen

will und will in if sätzen, nicht gemischt. Das the ist überflüßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
27.01.2013, 13:51

Im Hauptsatz steht in einem wirklichen Bedingungssatz kein "will" und kein "would" im Nebensatz (also im "if-Teil" des Satzes)

Deine Aussage ist also falsch.

0

Lass das "will" komplett weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farodin1
27.01.2013, 13:34

Ich meine auch irgendwie noch in Erinnerung zu haben, das man "will" im if-Satz nur dann benutzt, wenn der If-Teil die Folge des Hauptsatzes ist. Dann würdest du da auch "will" benutzen; also i will...i you will....

Sonst entweder weglassen oder "would" anstatt "will"

"would" im If-Satz kenne ich nur bei einer höfflichen Bitte, sonst ist es halt unangebracht.

0

Sollte es nicht eher heissen I would BE pleased if you would visit me

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
27.01.2013, 13:53

I would be pleased if you visited me.

0
Kommentar von Koschutnig
27.01.2013, 13:53

@sidorio: Deine "Expertenauskunft": "if you would visit me"

Wann im Englischen "if you would" überhaupt möglich ist, sollte ein Schüler gar nie erfahren. Grundsätzlich gilt dafür: NIE!

1

Was möchtest Du wissen?