Wieso ist die Qualität von Filmen von movie2k.to teilweise so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es liegt daran, dass mit besserer Qualität auch der Datenverkehr steigt, der nötig ist um einen FIlm ohne pause zu streamen. Man hat sich gegen die Qualität und für einen flüssigen Stream entschieden.

Es sind meistens DVD-Rips. "Rip" deshalb, weil Qualität verloren geht. Erstens ist die Auflösung wesentlich niedriger. Zweitens liegt es dran, dass es normalerweise Flash-Files sind (schlechter als z.B. DivX).

Ich glaube manche werden ja garnicht von einer DVD geholt die werden wärend der film läuft mit gefilmt...und dann kommt es halt schon auf die kamera an usw..

Kauf dir die Filme die du sehen willst einfach auf DVD oder Blu-Ray, dann brauchst du dich nicht über schlechte Qualität aufregen und so als kleiner Bonus obendrauf: Es ist legal!

Wenn ich mir alle Filme kaufen würde, die ich zumindest zum Teil sehe, wäre ich arm.

0
@Surfing2

Soll dein Chef seinen Mitarbeitern (und damit auch dir) auch nichts an Gehalt für eure Arbeit zahlen, weil er dann arm wäre? Sorry, ganz schlechtes Argument!

Wenn du das Geld nicht zahlen willst/kannst, gibt es eben auch keine Filme!

0
@Allpa

Ich kaufe mir auch alle Filme, die mir gut gefallen. Allerdings sehe ich von manchen auch nur den Anfang, weil sie mir nicht gefallen und es ist einfach Quatsch für 5- 10 Minuten schlechten Film 10 -15 € oder meinetwegen auch um die 2€ fürs leihen zu zahlen...

0

Diese Filme sind illegal hochgeladen und kommen so gut wie an die Qualität eines originalen Filmes heran.

Also: es liegt daran das wenn man nix zahlen will man auch nix zu erwarten hat!

Was möchtest Du wissen?