Wieso ist die Qualität meiner Videos so schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Tageslichtaufnahme für 720p i.O. ist, wird es am fehlenden Licht liegen. Wenn das Licht nicht reicht, wird das Bild zwangsläufig unscharf.

Bei dem kleinen Objektiv der GoPro ist das auch kein Wunder, dass es mit der Lichtempfindlichkeit nicht weit her ist....

Was Du machen kannst: mehr Licht (schwierig, ich weiss). Alternativ: mit einer besseren (lichtstärkeren) Kamera filmen, z.B. mit einer digitalen SLR oder so etwas wie einer Lumix FZ-1000. Im bezahlbaren Bereich sind ordentliche Fotokameras  meist deutlich besser als reine Videokameras, was Low-Light-Situationen angeht.

Was den Tip bezüglich "Software" angeht: bei der Fotografie und beim Film gilt "Aus Schei...e kann man kein Gold machen." - aus schlechtem Ausgangsmaterial kann nie was wirklich gutes werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flotschi1100
26.10.2016, 15:07

Ich finde auch dass die Aufnahme bei Tageslicht etwas besser ist. Aber auch da ist es nicht perfekt scharf... Würde da eine höhere Auflösung der Kamera helfen? Und soll das heißen, dass die GoPro bei schlechtem Licht nicht zu gebrauchen ist?

0

Ich würde dir mal ein programm empfehlen womit du videos ganz einfach in bessere/schlechtere qualität etc. xmediarecode heißt das gute programm, und was deine aufnahmen betrifft es kann an all möglichem liegen das iwas nit richtig funktioniert, oder schlechte bedingungen keine ahnung würde dir deshalb ein bearbeitungsprogramm empfehlen hoffe konnte helfen , viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
26.10.2016, 16:06

Hochsaklieren bringt aber rein gar nichts. Schärfer wird das Bild dadurch auch nicht.

0
Kommentar von uncutparadise
26.10.2016, 16:14

Was willst du denn mit dem Programm da rausholen?

0

Was möchtest Du wissen?