wieso ist die post wieder teurer geworden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es müssen mehr Glaspaläste gebaut werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

Bislang orientierte sich der mögliche Aufschlag vor allem an der allgemeinen Inflationsentwicklung, künftig soll auch die wirtschaftliche Lage anderer europäischer Postdienstleister einbezogen werden. Daher wurde der Erhöhung um ca. 13 Prozent zugestimmt.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
robi187 02.01.2016, 03:50

also haben wir heute 13 % inflation bei 0% zinsen auf spareinlagen?

ist das schlimmer als in den 20 jahren des letzten jahrhunderts?

0
Wissensdurst84 02.01.2016, 03:52
@robi187

So hoch ist die Inflation nicht:). Aber die Post hat den Preis um 13 Prozent ca. angepasst und dieser wurde abgesegnet von der Bundesnetzagentur. Hier spielen Inflation und die Preise der anderen Unternehmen eine Rolle. Es wurden ja auch die Päckchen angepasst für den DHL Versand.

Auszug:



Die Deutsche Post wird einzelne Preise zum Jahreswechsel anpassen. Der Standardbrief wird auf 0,70 € und der Maxibrief auf 2,60 € angehoben.Die Briefzusatzleistungen (Einschreiben, Einschreiben Einwurf, Rückschein, Eigenhändig und Wert National) werden um jeweils 0,35 € angehoben


0
robi187 02.01.2016, 09:16
@Wissensdurst84

schade die post hat nicht wie die bahn gute mitbewerber?

hier sieht man dass der markt nicht überall gut funktioniert?

0
Wissensdurst84 02.01.2016, 14:58
@robi187

Die Post hat im Sektor Brief einen Marktanteil von über 90 Prozent meines Wissens, man sieht also dass man eigentlich machen kann was man will

0

Was möchtest Du wissen?