Wieso ist die Leugnung des Holocaust eigentlich strafbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es eine Unverschämtheit großen Ausmaßes gegenüber den Opfern ist, weil diese so verhöhnt werden. Der Respekt gegenüber den Opfern ist höher zu werden, als der bloße Meinungszirkus von der unappetitlichsten Art.

Glauben kannste natürlich was de willst, das in jedem Staat der Welt erlaubt, doch öffentlich mitteilen das geht nicht und das ist gut so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glauben oder nicht glauben - das kannst du gerne.

Nur darfst du es nicht öffentlich kundtun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?