Wieso ist die Erdanziehungskraft unterschiedlich stark?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du weist sicher das je mehr Masse ein Köper hat, desto größer dessen Anziehungskraft ist?

Die Erde hat eine Anziehungskraft, die auf den Apfel und den Mond wirkt. Je weiter ein Objekt von der Erde entfernt ist, desto kleiner wird die Anziehungskraft. Der Apfel ist näher an der Erde als der Mond. Daraus folgt, dass der Apfel einer höheren Anziehungskraft als der Mond, ausgesetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umso näher man sich an einer Masse befindet desto stärker "spürt" man die Gravitation. Da der Mond weiter von der Erde weg ist als der Apfel spürt der Apfel die Erde also mehr als der Mond. Die Anziehungskraft ist beim Mond aber immer noch groß genug um ihn einer stabilen Umlaufbahn zu halten und würde der Mond sich nicht um die Erde drehen würde er auf sie fallen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abstand und Masse spielen eine Rolle. Wenn man die Gravitationskraft berechnet sind in der Formel die Variablen r (Abstand der beiden Massen /Erde und Apfel bzw Mond) und m1 und m2 (die Masse der Erde und des Apfels bzw des Mondes).

Der Mond hat eine größere Masse aber einen größeren Abstand. Der Apfel eine deutlich kleine Maße aber dafür einen meist geringen Abstand.

Der Mond fällt nicht auf die Erde, die Erdanziehungskraft wirkt hier als Zentripetalkraft (bzw. auch Zentrifugal...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vBlack
08.07.2013, 21:26

Naja, wären Apfel und Mond an der gleichen Position, würden sie trotzdem die gleiche Beschleunigung erfahren

0

Der Betrag der Gravitationskraft ist proportional zum Produkt der beiden Massen und umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstandes der beiden Massen. Sie nimmt also mit zunehmender Entfernung ab, besitzt aber unbegrenzte Reichweite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede masse erzeugt eine anziehungskraft . hängt halt vom gewicht ab . z.B halt der erde oder dem mond :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vBlack
08.07.2013, 21:25

Das hängt in dem Fall aber nicht vom gewicht ab, sondern von der Distanz :D

0

Das stimmt so nicht ganz. Der Apfel und der Mond würden die selbe beschleunigung erfahren, wenn sie am selben Ort wären.

Da der Mond aber vieeel weiter weg ist, ist die Erdanziehungskraft einfach nicht mehr so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaulBass
08.07.2013, 21:26

Nein. Der Mond würde bei gleichen Abstand eine größere Gravitationskraft erfahren.

0

Was möchtest Du wissen?