Wieso ist die Amplitude bei Erregerfrequenz = Eigenfrequenz maximal?

4 Antworten

Das ist das Wesen des Resonanzfalls!
So ist er quasi definiert: Wenn die Amplituden maximal sind und damit auch die Ausgleichsenergieverfrachtungen zwischen den beiden Energiespeichern (hier Spule und Kondensator).

Das Beispiel Schaukel ist dabei sogar sehr hilfreich. Die beiden Energiespeicher sind Geschwindigkeit im untersten Punkt bzw. Höhe im obersten Punkt. Beide sind im Resonanzfall und nur dann maximal.
Wenn du öfter (oder seltener) anschubst als die Resonanzfrequenz, wird die Amplitude kleiner.

Bei Erhöhung der Erregerfrequenz wird also deine Maximalspannung sicher nie grösser.

Jeder Oszillator erhöht seine Amplitude maximal, wenn er im Eigenrhythmus angeregt wird. Bekannt ist die Kinderschaukel, die im richtigen Moment beschleunigt werden muss. Das nennt sich "Resonanz" ("Widerklang"), weil dieses Phänomen zuerst bei Musikinstrumenten beobachtet wurde.

Aber das stimmt so auch nur näherungsweise - ein realer schwach gedämpfter Oszillator könnte eine extrem große Amplitude erreichen, wenn er nicht vorher zerstört würde.

Ein mittelstark gedämpfter Oszillator erreicht seine Maximalfrequenz etwas unterhalb der Eigenfrequenz. Aber dazu muss man sich die Schwingungsgleichung ansehen.

beim Lösen der Differentialgleichung für die erzwungen Schwingung kommt die Amplitude abhängig von der Frequenz heraus und zwar derart, dass der Nenner Null wird falls Omega = Omega_0 ist.

du kannst zwar höhere Spannungen bringen aber die Amplitude wird nicht größer. das ist wie beim schaukeln: wenn man immer am Maximum anschuckt wird die Schaukel am höchsten, öfters bringt nichts mehr.

Naja schaukeln ist evtl ein nicht ganz passendes Beispiel,

Im Bezug auf den Kondensator liegt es aber daran, das bei steigender Erregerfrquenz, der Kondensator immer schneller auflädt bzw entlädt. Die Geschwindigkeit der Auflade- bzw Entladevorgänge sind aber physikalisch begrenzt, was dazu führt, das sich der Kondensator irgendwann gar nicht mehr vollständig auf, bzw entladen wird, weil sich der Stromfluss durch die hohe Frquenz immer wieder ändert.

Daher hat ein RC-Glied auch Tiefpassverhalten, was genau das bedeutet. Hohe Frequenzen werden nicht mehr durchgelassen, weil sie zu stark gedämpft werden.

0

Funktion von Elektrokaugummi

Ich würde sehr gerne wissen wie so ein Elektrokaugummi funktioniert. Also die Dinger gibts ja öfter mal irgendwo (http://www.amazon.de/ELEKTRO-KAUGUMMI-GELB-ELEKTROSCHOCKER/dp/B002ZNUMBC)

Also wenn man daran zieht, bekommt man kurz einen gewischt. Wenn man das Teil aufschraubt, sieht man einfach 4 Knopfbatterien und einen Kondensator. Die Frage ist nun, wieso man einen "Stromschlag" merkt, obwohl diese kleinen Batterien doch maximal 10Volt oder so ähnlich haben und man ja normalerweise bis zu einer Berührungsspannung von 50Volt ohne einen schlag berühren kann.

Bitte um eine Erklärung ;)

...zur Frage

Wieso hab ich einen IQ von 90 und trotzdem eine höhere Allgemeinbildung als andere?

Hey:),
ich habe damals einen IQ Test gemacht und bei diesen zwei kam ich zwischen 90 und 94. Jedoch wundert es mich,dass ich viel mehr weiß,als meine Mitschüler(In 90% der Fächer)und auch mich intensiv mit Sprachen,Mathematik und Naturwissenschaften auseinandersetze . Während aber meine Mitschüler einen IQ zwischen 105-135 haben,aber nichts damit tun. Kann es sein,dass ein Fehler vorliegt oder bin ich wirklich strohdumm ?
MfG
Luca
Soll ich nochmal einen IQ Test machen 🙆🏻‍♂️?

...zur Frage

Welches sind schmerzlose Selbstmordmethoden?

Welche schmerzlose Selbstmordmethoden gibt es? Vor den Zug springen tut doch weh, oder? Oder mit Schlaftabletten? Da wacht man doch wieder auf, oder? Die, die meine anderen Fragen gelesen haben, könnten vielleicht wissen, wieso ich Selbstmord begehen will. Danke im Voraus.

Der Grund, wieso ich Selbstmord begehen will, sind Probleme in der Familie, kein Sinn mehr zum Leben, traumatisiert sein und und und :-)

...zur Frage

Wieso bei htp maximal nur 16k Bandbreite und bei der Telekom bis zu 50k?

Hallo, ich und meine Eltern wollten zur Telekom wechseln weil uns HTP nicht gefällt, aber konnten nicht weil wir eine mindest Vertragslaufzeit haben. Nun wollten wir uns bei HTP eine höhere Bandbreite holen, aber der Verfügbarkeitstest zeigt uns nur bis zu 16k an. Der berater bei der Telekom meinte wir können bis 50k in unserer Straße haben. Wieso hat htp nur so wenig ? Die leitungen sind doch eig. von der Telekom?

...zur Frage

Wieso braucht der Bremskraftverstärker bei Dieselmotoren eine Unterdruckpumpe?

Bei Benzinern wird der Unterdruck im Bremskraftverstärkern durch den Ansaugtakt des Motors erzeugt.

Wieso braucht wird beim Dieselmotor eine Unterdruckpumpe benötigt. Ist der Ansaugtakt des Dieselmotors zu schwach? Ich dachte immer der Dieselmotor hat einen stärkeren Ansaugtakt, weil er z.B. keine Drosselklappe hat und im Verdichtungstakt eine höhere Verdichtung erreicht als ein Benziner.

...zur Frage

Jericho - physikalisch gesehen möglich?

Wir haben gerade im Physik-LK im zweiten Bildungsweg das Thema Schwingungen und Wellen begonnen. Dabei haben wir uns unter anderem auch ein Video angesehen zum Thema Resonanz - d.h. wenn der Erreger die Eigenfrequenz des zu schwingenden Gegenstandes trifft, tritt die maximal mögliche Resonanz auf, d.h. die maximale Amplitude wird erreicht. Das Beispiel, was wir dazu gesehen haben, war der Einsturz der Takoma-Brücke 1940.

Dabei fiel mir die Geschichte aus der Bibel ein, in der die Mauern Jerichos durch Trompeten zum Einsturz gebracht wurden.

Nun interessiert mich - ob das nun wirklich stattgefunden hat oder nicht, das lassen wir mal dahingestellt - wäre so etwas physikalisch dann nicht möglich? Wenn die Trompeten durch ihre Schallwellen die exakte Eigenfrequenz der Mauern getroffen haben, dass diese anfingen zu schwingen und dadurch zum Einsturz kamen? Oder denk ich da irgendwie falsch?

Wie gesagt, es geht nur um die reine Theorie, nicht um eine Diskussion, ob die Geschichte generell Wahrheitsgehalt besitzt.

Lieben Gruß!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?