Wieso ist der Selbstgebaute bogen kaputt gegangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist wichtig das du den bogen tillerst bevor du damit schießt damit auf die beiden Wurfarme die gleiche last liegt und es ist vorteilhaft wenn das holz trocken ist. Wenn du ihn nicht richtig tillerst dann siehst du auch nicht wo der bogen Schwachpunkte hatt und er reist. Zum Thema tillern oder generell bogenbau empfehle ich Adamusminor auf YouTube er stellt Bögen her und zeigt sehr anschaulich wie es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BENNIBOZz3352,

lies dich doch mal auf dierser Seite etwas ein, vielleicht findest du hier was interessantes.

http://schwedenfackel.com/staves-und-rohlinge.html

Unter "Staves und Rohlinge" könntest du sogar Staves bestellen, vom Fachmann ausgesucht. Ich bin zwar kein Bogenbauer, habe aber den Eindruck, dass die Preise vertretbar sind. Es ist sicher nicht nur die Holzart die man wählt, vielmehr dürfte auch ein geschultes Auge nötig sein, einen geeigneten Rohling zu finden.

Evtl. hilft auch dies dir weiter:

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?