Wieso ist der Radarblitz rot?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Früher waren diese Blitze weiß und haben vermehrt zu Unfällen geführt. Daher wurde die Farbe auf "Rot" geändert. Das hängt auch mit der verbesserten Technik zusammen (Infrarot-Technik).

Grün wär aber auch hübsch ;-) fg

0
@Heeeschen

hab ich ja vorgeschlagen, aber meine Farbe wollten die einfach nicht maul

0
@gri1su

man könnte ja im roten Bereich bleiben und LILA verwenden..sozusagen der letzte Versuch :-)

0

"Infrarotblitze" erschrecken den Verkehrsteilnehmer weniger, erzeugen weniger Reflexionen durch das eingeschränkte Lichtspektrum und haben eine bessere Durchdringung z.B. bei leichtem Nebel.

Also ich erschrecke mich dennoch tierisch, wenn's mich mal erwischt... ;-)

0
@Heeeschen

Lieb heeeschen, das ist aber doch nicht der Blitz, sondern das schlechte Gewissen:-))

0

also ich weis dass rot vorschrift ist. das ist nachts auch augenschonender und erschreckt nicht so als weiß.

stell dir vor die blitzen dich nachts mit weißem blitz da machste ja n abflug in den graben. damit rechnet man net.

Was möchtest Du wissen?