Wieso ist der Pixel- Unterschied bei Kameras und bei TVs so hoch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da liegt ein Denkfehler aufgrund des aktuellen Marketings vor. Die Kamera-Megapixel die du meinst ist die Gesamtauflösung (vertikale x horizontale Pixel). Bei Fernsehern wird aus welchen Gründen auch immer in der Regel nur die Horizontale Auflösung angegeben. Ein 8K Fernseher hat eigentlich 8k x4k (grob gerundet) also rund 32 Megapixel Gesamtauflösung und damit eine ähnliche Auflösung wie entsprechende HighEnd-Kameras.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Datenmenge muss erst mal als Video aufgenommen und übertragen werden. Das ist nicht so einfach, außerdem fällt die "Unschärfe" bei Bewegtbildern nicht so auf. Bei Fotos auch nur wenn sie extrem groß sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Full-HD Fernseher hat etwa 2 Megapixel, ein UltraHD Fernseher 8-34 Megapixel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redgirlreloadet
15.05.2016, 22:05

Ultra HD sind 4 Megapixel nicht mehr und nicht weniger

0

Es geht beim Fernseher um das Display und nicht um eine Kamera.
Bei einer Kamera geht es um die Linse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach der Fehrseher muß Bewegte Bilder erzeugen was zb ein 16Mega Pixel Foto Apparat nicht muß

Auserden steigen mit der Auflösung auch die benötigte Rechenleistung und die Daten Mengen ins unermessliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?