Wieso ist der Lungenvolumen bei Sportlern größer?

3 Antworten

Weil sie ihre Ausdauer und somit auch ihre Lunge trainieren

Aus dem gleichen Grund, weshalb die Sportler eine deutlich bessere Ausdauer haben

Weil sie Sport/cardio training machen, müssen sie stark atmen und gewöhnen ihre lungen an viel Luft (weil der Körper die Luft braucht wenn er sich anstrengt) deshalb haben sie ein größeres lungen Volumen und ein größeres Herz

Ist es normal das ich so wenig Lungenvolumen habe?

Ich bin 30 Jahre alt, 177 cm groß, männlich, und war vorhin beim Gesundheitscheck. Leider habe ich nur ein Lungenvolumen von 5,6 Liter.

Ist so etwas normal? Wie kann man es verbessern?

...zur Frage

Lungenvolumen erhöhen/verbessern

Wie geht das???

...zur Frage

Was passiert mit der Atmung wenn man die Nacht durchmacht?

Hallo,

Ich war die ganze nacht wach. Warum auch immer und bin gerade total kurzatmig und unruhig. Ich habe total panik und hyperventiliere halb weil ich so kurzatmig bin! Natürlich denke ich direkt an das Schlimmste vonwegen Herzschwäche oder sowas. Meine mutter meint sie ist auch kurzatmig wenn sie lange wach ist. Aber warum ist das so? Es soll nicht so sein das macht mir echt zu schaffen!!! Es fühlt sich permanent so an wie luftmangel dass man gähnen will aber es geht nicht weg.

...zur Frage

Lungenvolumen 5 liter in Ordnung?

Also bin 19 habe mein Lungenvolumen gemessen mit eine Tüte und Eimer...

Habe in eine Tüte reingebustet bis es nicht mehr ging...dan die tüte verschlossenund es in eine volle eimer eingetunkt dan habe ich immer literweise wasser eingefüllt da musste ich 5 liter wieder rein bis es voll war also habe ich 5 liter ..

ist es ok ich mache halt sport ...es sollte ja iegntlich um die 8-9 liter sein bei sportlern wieso habe ich nur 5 liter?

oder ist das alles im normbereich

...zur Frage

Raucherlunge wieder Fit machen?

Hallo, ich Rauche seid ca. 5 - 6 Jahren. Seid einiger Zeit habe ich gemerkt das in der Früh beim Aufwachen meine Lunge etwas zieht und etwas wehtut wenn ich mich dehne. Habe nun die Entscheidung getroffen das Rauchen Voll und Ganz aufzugeben solange ich noch Jung bin. Dazu kommt das ich seid Kurzem Vater wurde und ich mir auch deswegen mehr Sorgen um die Gesundheit mache.

Mir ist Bewusst das die Heilung einer Lunge nach Langjähriger Raucherrei nicht von Heut auf Morgen geht. Jedoch interessiert mich mal ob es Mittel und Wege gibt die Heilung der Lunge in die Richtige Richtung zu lenken ? Eventuell Sport oder gesunde Ernährung?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?