Wieso ist der Horrorfilm "The Visit" schon ab 12?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil er kein bisschen schlimm ist. Kein Blut oder sonstiges

Nein, das stimmt nicht mal ein bisschen. Ich habe den Film verdammt gesehen und es ist einer der krasseste Horrorfilm. Es spielt mit deinen Gedanken. Der Film sollte ab 18 sein...

Ps. Ich habe jetzt Angst vor alten Menschen. Hoffe das ich nicht mehr traumatisiert bin

0

The Blair Witch Project
The Others
Die Frau in Schwarz 1+2 sind auch ab 12... Horror erzeugt man nicht nur durch brutale Szenen oder JumpScares, sondern auch durch Atmosphäre & Story.

Der Film ist gut, man merkt, dass Shaymalan wieder zu seinen Wurzeln zurückkehrt.
gute Story, mit nem typischen Twist & tolle Atmosphäre gepaart mit Grusel & Humor.

Viel Spaß:)

Altersbegrenzungen werden aufgrund der Inhalte des Films gegeben die Story kann dich ja trotzdem gruseln^^ außerdem können 12-Jährige (zu Unrecht als Kiddies bekannt, in der 7. Klasse weiß man mehr als Vorurteilbehaftete Opas zugeben) auch schon ganz gut was wegstecken ^^ Wenn man sich den Trailer ansieht kann das eig nur ein Knaller werden ;)

Nein, du wirst nicht enttäuscht sein. Der Horror liegt woanders, das verstehst du dann schon, wenn du ihn gesehen hast.

Es kommen keine Monster vor

Der Film ist Müll. Der Regisseur hat nicht drauf. Und weil der Film keine Spannung aufbauen kann, ist er Ab 12

Selten so einen Schwachsinn gelesen

0

Der Film ist meiner Meinung nach Müll. er Kann keine Spannung aufbauen. Der Regisseur hat schon paar andere Filme gedreht die aber auch Müll waren. Und jetzt versucht er Horror Filme zu machen. Da kann doch nur Müll rauskommen

0

Was möchtest Du wissen?