Wieso ist der Himmel blau wenn keine Wolken da sind (physik)?

14 Antworten

Hallo, 

das ist eigentlich ganz einfach erklärt :-) 

Licht besteht aus unterschiedlich langen Wellen. Wenn die Sonne aufgeht oder auch untergeht, dann schafft es nur das langwellige rote Licht durch die Atmosphäre. Das kurzwellige blaue Licht wird schlichtweg verschluckt. 

Tagsüber schafft es auch das kurzwellige blaue Licht durch die Atmosphäre. Da das kurzwellige Licht aber 32 Mal stärker ist als das langwellige Licht, dominiert es und man sieht nichts von den roten Wellen und dadurch hast du einen blauen Himmel :-)

Das kommt durch die Rayleigh-Streuung. Sonnenlicht wird diffus an den Molekülen (Stickstoff, Sauerstoff) der Atmosphäre gestreut. Der Effekt ist abhängig von der Wellenlänge (langwelliges rotes Licht wird eher weggestreut bzw. absorbiert und in Schwingung umgewandelt, und blaues Licht dringt eher durch).

Derselbe Effekt ist in tiefem, sauberen Wasser sichtbar (z.B. am Blautopf). Das Licht, das aus der Tiefe zu uns emporsteigt, ist bevorzugt blau (aus demselben Grund wie oben, hier ist es die Streuung an Wassermolekülen). Ist das Wasser nicht so sauber, sehen wir bevorzugt die Spiegelung an der Oberfläche (und der Effekt der Bläue ist nicht mehr da).

Sieht man auch bei Gletschern (dicke, klare Eisschichten erscheinen blau). 

Weil die Sonne beim Sonnenuntergang rot wird.

Nein - auch wenn es beim ersten Mal Lesen sicher merkwürdig klingt - diese Antwort ist ernst gemeint.

Unsere Luft ist nicht wirklich durchsichtig. Sie streut das Licht wellenlängenabhängig. Das rote Licht geht relativ ungehindert durch und das blaue Licht wird zur Seite gestreut. Abends wenn die Sonne tief steht und ihr Licht deshalb eine dickere Luftschicht passieren muss, wird ein noch größerer Anteil des blauen Lichtes aus dem scheinbar weißen Licht entnommen und deshalb bleibt nur der rote Anteil des Lichts der Sonne beim Sonnenuntergang.

Das blaue Licht wird aber nicht nur einmal zur Seite gestreut sondern mehrfach. Denn auch neben der scheinbaren Sonnenposition ist ja Luft, die dann das blaue Licht erneut streut. Und dieses mehrfach umgelenkte blaue Licht sieht man dann als die Farbe des wolkenlosen Himmels.

Auf dem Mond gibt es ohne Luft nur völlig schwarzen Himmel - schon direkt neben der Sonne. Und natürlich gibt es auf dem Mond - mangels Luft - auch keinen roten Sonnenuntergang.

In welcher Höhe liegen die Wolken durchschnittlich?

...zur Frage

Wie hoch bis in den Weltraum (Wolken)?

Wie hoch ist es von den Wolken aus bis über den Atmosphärenrand? Und wie hoch ist es bis zu den ersten Wolken?

...zur Frage

Was passiert mit einem Menschen, wenn er aus Passagierflugzeughöhe vom Himmel fällt?

Angenommen ich springe bei, sagen wir mal ca. 12000 Meter Höhe aus einem Passagierflieger, ganz ohne Fallschirm und ungebremst..

Dass von mir bei dem Aufprall auf dem Boden nur noch Atome übrig sein würden, ist mir natürlich klar.

Aber ich frage mich, was mit mir in dem Zeitraum während des Falls passiert. Wie würde sich der Sauerstoff und Druckunterschied auf mich auswirken? Werde ich schon vom Wind auseinandergerissen bevor ich lande? Werde ich eingefroren, wenn ich durch Regenwolken falle? Von wie ca. hoch muss ich fallen, damit ich wie ein Asteroid anfange zu glühen? Und werden von mir wirklich nur noch Fitzel übrig bleiben, wenn ich mit der vollen Geschwindigkeit auf dem Boden knalle?

Die Fragen sind natürlich nur rein theoretisch. Ich habe absolut keine Lust, die Aktion selbst auszuprobieren.^^

...zur Frage

Scheint die Sonne immer, wenn keine Wolken am Himmel sind?

Ja oder kann es  trotzdem sein das keine sonne kommt wenn am himmel keine wolken sind?

...zur Frage

Warum scheint die Sonne manchmal viel stärker, und dann wieder weniger stark, obwohl keine Wolken vorhanden sind?

ist mir mal aufgefallen z.B. am Himmel sind eigentlich gar keine Wolken und die Sonne blendet auch nicht wenn ich z.B. am Fenster bin aber dann ist es für kurze Zeit sehr stark und blendet und dann wieder nicht und das obwohl keine Wolken da zu sehen sind.

...zur Frage

Welche Farbe hat der Himmel auf anderen Planeten?

Hallo, also auf unserer Welt ist der Himmel blau, weil es soweit ich weiß was mit der Atmosphäre und den Lichtstrahlen zu tun hat. Wenn man jetzt auf dem Mond oder auf dem Mars steht ist der Himmel dann auch blau? Wovon ist es abhängig welche Farbe der Himmel auf anderen Planeten hat?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?