wieso ist der halbmond auf kuba andersrum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

im augenblick steht der mond senkrecht über zentralafrika, etwa 800 km nördlich des äquators. die umkehr des halbmonds ist auf kuba also jetzt nicht zu sehen, aber von johannesburg aus zum beispiel. es kommt also nur darauf an, ob du den mond von nördlich oder südlich seines standorts ansiehst. und man muss wissen, dass es einen aufsteigenden und absteigenden mond gibt, nicht nur zu und abnehmend. aufsteigend ist er, wenn er täglich weiter nördlich aufgeht am östlichen horizont, bis es umkehrt und er jeden tag südlicher aufgeht.

ps

auf http://www.geoclock.com kannst du ein programm laden, das dir ständig zeigt, unter anderem, wo der mond gerade steht, wann er bei dir aufgeht, wo auf der erde gerade die sonne scheint usw

0

das kann sein,aber mit astronomie kenn ich mich nicht so aus.sieht aber total spitze aus.

Anderer Breitengrad?

doch war bei meinen urlaub sehr erstaunt.hab gehört das es im iran genau so ist.der mond steht quasi kopf.

ich weiss nicht ob es in kuba so ist-jedenfalss ist es in saudi arebien so! ...deswegen auch der kopfstehende halbmond auf der moslemischen moschee....

war ja auch im oktober.

Was möchtest Du wissen?