Wieso ist der Dow Jones auf allzeithoch, obwohl man anfangs bei einem Sieg Trumps mit Kurseinstürzen gerechnet hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil viele damit rechnen, dass er die Verschuldung der USA gnadenlos in die Höhe treiben wird, um seine Politik umzusetzen. Unternehmen profitieren doppelt.

  1. Durch Steuersenkungen 
  2. Durch Staatsaufträge
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Index ist recht  stark von Öl- und Bank Aktien dominiert Speziell diese Branchen profitieren jedoch von der angekündigten Politik  (Deregulierung im Finanzsektor )  Bei ÖLund  Gas Erleicherungen bei Umweltauflagen Bohrkonzessionen etc. daher steigt speziell dieser Index . Beim S&P 500 und im Technologiebereich ist das z.B  schon leicht anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz logisch:

Trump hat ca. 700 Mio Euro Schulden. Der muss seine angeschlagenen Unternehmen sanieren.

Dafür hat er u.a. eine Absenkung der Unternehmenssteuern von 35 auf 15 % angekündigt. Das wird er vermutlich rasch versuchen zu realisieren im eigenen Interesse.

Eine solche Maßnahme treibt natürlich den Börsenwert und die Gewinnperspektive der großen Konzerne in die Höhe. Ich mache damit auch gerade ein hübsches Sümmchen...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du auf jeder Finanzwebseite nachlesen. Googlen hilft dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skminga
10.11.2016, 19:57

Hier kann ich es zeitsparender haben!
Hast du eigentlich sonst noch Hobbys?

0

Was möchtest Du wissen?