Wieso ist das tropisch wechselfeuchte Klima beidseitig des Äquators zu finden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hauptgrund ist der zwischen den Wendekreisen (nördl. / südl. Wendekreis) pendelnde Senkrechtstand der Sonne, in dessen Folge tropischer Zenitalregen fällt. Sobald aber diese Regenzeit vorüber ist,  bricht eine heiße Trockenzeit aus. Dies gilt für sowohl die Gebiete nördlich als auch für die südlich des Äquators.

Senkrechtstände am Äquator: 31.3., 23.9.

Senkrechtstand am nördlichen Wendekreis: 21.6 ( unser Sommerbeginn)

Senkrechtstand am südlichen Wendekreis: 21.12. (unser Wnterbeginn, Beginn des Sommers auf der Südhalbkugel)

Die Erde ist der Sonne am Äquator am Nächsten. Also ist das Klima nördlich und südlich des Äquators sehr heiß und trocken (also tropisch)

Kommentar von Bswss
05.04.2016, 16:24

NEIN. Das ist weitgehend Unsinn, und  so einfach ist das WIRKLICH NICHT!!!

0

Was möchtest Du wissen?