Wieso ist das meiste im Internet illegal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche Leute entwickeln die Filme und Spiele und was auch immer von Berufs wegen her. Sie gehen zur Firma, machen ihren Job,  bekommen dafür Geld, und davon leben sie.

Du bist zu geizig das zu zahlen, was diese Leute für fair halten. Du möchtest von dem profitieren was die Leute basteln, aber findest, dass deren Arbeit nichts wert ist.

Was illegal und was legal ist hängt immer von der jeweiligen Situation ab, das kann man so pauschal nicht sagen. Meistens reicht aber der gesunde Menschenverstand. Oder falls der nicht ausreicht: etwas Recherche.

Nun ja, nichts ist bekanntlich umsonst im Leben. Nur weil man im Internet kostenlos Videos und Musik ansehen und anhören kann, heißt es ja nicht, dass es auch legal und schön und gut ist. Wenn es jeder so machen würde, würde ja bald keiner mehr Filme und Musik kaufen und dann hätte die Film- und Musikindustrie ein Problem.

Darf man Fragen, wieso du dir die Filme nicht kaufst, wie jeder andere auch?

Es gibt Leute, die sowas abmahnen, nämlich die Künstler, denen sowas nicht passt. Wenn du zufällig an die falschen Künstler gerätst, hast du Pech gehabt. Viele Künstler lassen ihre Musik auf Youtube z.B. sperren. Es dürfte auch klar sein, dass es absolut verboten ist, sich die Filme runter zu laden, die momentan im Kino kommen, solche Leuten wurden schon reiheweise erwischt und Strafen verhängt. Jeder Pc hat eine eigene IP, damit kann die Polizei dich ausfindig machen, wenn du was illegales machst.

Manche Bands verbieten sogar den Verkauf von CDs auf Ebay und verhängen teure Strafen. Die Band Rammstein hat das ne zeitlang ziemlich derbe gemacht und Privatverkäufern Entschädigungsstrafen von Zehntausenden Euros zukommen lassen.

Fazit: wenn ich mir nicht 100% sicher bin, was ich im Internet darf oder nicht darf, lass ich es besser sein!

Es geht mir hauptsächlich um Animes und da diese meistens grottenschlecht in Deutsch sind, bevorzuge ich die japanische Sprache mit deutschen Untertiteln. Doch soweit ich weiß, gibt es viele davon nicht zu kaufen?

Ich weiß, das bekanntlich nichts im Leben umsonst ist. Doch man muss ja heutzutage an vielem sparen und wenn ich mal so sehe, wie viel mal 20 Folgen kosten, ist deine Brieftaste auch bald leer, wenn du dir zwei DvDs kaufst. Wenn man noch nicht arbeitet bzw. das Geld nicht stimmt.

 

Die Polizei schaut nur nach, wenn sie mehrere Meldungen haben mit "aha, der soll ein schlimmer Finger sein" oder überprüfen die immer mal welche?

 

Mit freundlichen Grüßen und vielen dank für deine Antwort.

0

Na du machst dich sicher nicht Strafbar wenn du Anime Folgen im Internet ansiehst!

Sollte man sich strafbar machen seh ich schon die Schlagzeilen der Bild morgen: " Ein 16-jähriger Junge aus dem Kreis München wird wegen dem ansehen von Anime Folgen zu einer Geldstrafe von 350€ verurteilt! ;)

das wäre wirklich mehr als Lachhaft

Was möchtest Du wissen?