Wieso ist das Bundesland Bayern so unbeliebt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Neid der besitztlosen nirgends ist es so schön wie in Bayern Schöne Berge und Seen und vieles mehr

Die "richtigen" Bayern verlassen ihr Dorf nicht und sind sehr nett, auch  zu Preussen. Der Bayer außerhalb Bayerns wirkt arogant und überheblich, weil er gerne alles so haben möchte wie zu Hause.

Vermutlich weil Deutschland oft auf Bayern reduziert wird, für viele ist der FC Bayern auch ein unsympatischer Fußballverein. Ausserdem wird der Akzent für viele oft nicht gerade als schön wahrgenommen.

Also der bayrische Akzent gehört zu den beliebtesten der ist in der Rangliste vorne

0

Bayern ist eines der schönsten Bundesländer, ich bin gerne dort und kann nicht bestätigen das es besonders unbeliebt sei. Da hat zb. Sachsen schon ein schlechteres Image...

Ich weiß es nicht so genau aber ich glaub das es sehr viel mit dem fc bayern zu tun hat das man immer weiß ja die saison gewinnt sowieso wieder bayern dann kaufen die sich den nächsten star usw also einfavh weil bayern in vielen etwas überlegen ist Ps:komme aus nrw und ich glaub das hast dir die frage gestellt als du den bundesvison songkontest gesehen hast

Das ist aber eine sehr eingeschränkte Sicht! Was hat das Bundesland Bayern mit dem FC Bayern München zu tun?

2

Neid der besitztlosen  nirgends gibt es so Schöne  Berge  und Seen wie in beyern 

Dafür, dass es angeblich so unbeliebt sein soll, hat Bayern enorm viele Touristen zu verzeichnen. Wo kommst du denn her?

Hi :D Ich bin selber in Bayern geboren und aufgewaschsen und lebe auch dort in einem anschaulichen Dorf. Ich habe nur öfters gehört dass es so sein soll wie in meiner Frage beschrieben

maxiorthi

1

Verallgemeinerungen finde ich bescheu.... "Bundesland" nennt sich dieser "Freistaat" nicht gern. Auch in Bayern gibt es sehr verschiedene Typen von Menschen, Altbaiern, Franken ...  Für kurze Zeit kann man sie alle gut ertragen, besser als manche hessisch.Babbeler...

Das haben die Bayern sich selbst zuzuschreiben. Vor 50 Jahren haben sie schon mit dem dämlichen Komödienstadl sich selbst zu vertrottelte Landeier gemacht. Auch in den Fernsehserien, die in Bayern spielen, verarschen die Bayern sich selbst. Dann dieser ganze bayerische Folkloro-Schwachsinn erzeugt ein reduziertes Bayernbild. Zum Glück gibt es gute Unis und Schulen und High-Tech-Industrie in Bayern, sonst würde alles dämlich weiß-blau verkitscht auf Nichtbayern wirken.

Das liegt an solchen dummen Menschen wie du es bist

0

dämlicher Komödienstadel ? Auch in anderen Bundeländern gibt es Volkstheater nicht nur in Bayern ! Nur weil Du vielleicht Volkstheater nicht magst kann man ja das nicht verallgemeinern !

0

Gehe stark davon aus, dass es nur bei 16 jährigen unbeliebt ist, aber sollten diese Urlaub in Bayern machen (müssen oder dürfen) bezahlen ja alles die Eltern!!! It´s nice to be a preiss (Preusse über dem Weisswurstäquaror) but it is higher to be a bayer!

Ich bin selber 16 Jahre alt und finde es trotzdem sehr sehenswert :D

maxiorthi

0

Weil Bayern für Erfolg steht.

Habe ich noch nie gehört. Ich persönlich liebe Bayern am Liebsten von den Bundesländern.

Was möchtest Du wissen?