Wieso ist das alles so schwer für mich?

1 Antwort

Hey. Das ist doch ganz normal.
Deine Chefin lobt dich, ist lieb zu dir und will dich unbedingt behalten. Aber sie nutzt dich scheinbar nur aus! Wie du schon schreibst, steht dir der Job eher im Weg.
Leider ist es in der Pflege, wie du bestimmt weißt, meist so, dass händeringend nach Personal gesucht wird.
Darum versucht sie dich bestimmt mit alles Mitteln zu halten.
Aber objektiv betrachtet ist das ziemlich egoistisch von ihr. Sie weiß ja, dass du studierst... Und dann willentlich versuchen dir das Studium madig zu machen und so deiner Bildung im Weg zu stehen, finde ich schon ziemlich ätzend.
Wenn du dir das bewusst machst, fällt es dir vllt leichter.
Ich kenne das auch, dass die Pflegedienstleitungen schwärmen und loben und und und. Und wenn es dann hart auf hart kommt, wirst du abgebügelt.
Mach dir nicht so viele Gedanken, bleib bei deinem Plan und dann schaffst du das! =)

Oh danke für die Antwort ! Du hast vollkommen recht, es tut schon gut Zuspruch zu bekommen und das was du denkst, dass sie mich nur halten will und mich im Endeffekt ausnutzt, habe ich auch so gesehen! Ich muss einfach mal hart bleiben und an mich denken! Unglaublich das es mir immer so schwer fällt

0

mir fiel es genau so schwer, als ich meine Arbeit gewechselt habe (auch Pflege). Irgendwie habe ich mich schuldig gefühlt. Aber glaub mir, das geht vorbei! Sei stark. ÷)

1

Was möchtest Du wissen?