Wieso ist "Coca Cola" heute einer der bekanntesten Marken der Welt & wieso kommen Marken wie "Fritz Cola" oder "Sinalco" nicht gegen an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cola hat eine sehr lange Geschichte. Die Marke hat ihren Ursprung in hundert von vergangenen Jahre. Damals fluorierte die Marke sehr und es gab keine ähnliche Marken. Der Konzern wuchs und wuchs und so gut wie jeder lernte das zuckerhaltige Erfrischungsgetränk mit einem hohen Wiedererkennungswert und eventuell sogar einem süchtig machenden Geschmack kennen. Erst dann kamen neuere Firmen welche ähnliche Produkte auf den Markt brachten. Nun ist der Mensch allerdings ein Gewohnheitsmensch. Alles was neu ist wird erstmal kritisch betrachtet. Dementsprechend haben es neue Marken schwer gegen solche riesigen Konzern anzukommen. Coca Cola kann außerdem noch mit dem entsprechenden Geld vielmehr Marketing betreiben. Kleiner Denkanstoß zum Tag: der Weihnachtsmann ist tatsächlich eine fiktive und von Cola erfundene Figur.

Grüße

Das ist alles relativ. Sinalco war schon einmal weg vom Fenster und ist wieder auferstanden. Coca-Cola kämpft mit sinkenden Absätzen und Fritz-Cola wächst überproportional. Aktuell würde ich Fritz-Cola als erfolgreicher als Coca-Cola ansehen, natürlich nicht in absoluten Zahlen, aber von der Entwicklung her.

Der Weihnachtsmann wurde NICHT von Coca-Cola erfunden, sondern ist schon aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bekannt. Ende der 39er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde der Weihnachtsmann jedoch stark in die Coca-Cola Werbung eingebunden, wodurch diese Figur eine weite Verbreitung erfuhr.

Die Stärke von Coca-Cola beruht darauf, dass es das erste Produkt dieser Kategorie war, der Mark war noch nicht besetzt und die Verbreitung war relativ einfach. Heute sind die Märkte für Erfrischungsgetränke (und viele andere Konsumprodukte) gesättigt. Ein neues Produkt muss also jedes Prozent Marktanteil nicht nur selbst besetzen sondern anderen Mitwettbewerbern abkämpfen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

weil Menschen ältere aber dennoch internationale bekannte Marken wie beispielsweise Coca-Cola besser kennen und mit diesen mehr Vertrautheit verbinden.

Mehr Infos über die Marke Coca-Cola unter ;

https://www.coca-cola-deutschland.de/unternehmen/historie

Es gibt bei anderen älteren aber dennoch erfolgreiche/internationale Marken diese Art Phänomen zu bestaunen z.b

Tempo

Windows

Samsung
wenn das ähnliche Beispiele wären.

Vielleicht liegt es daran, dass Fritz-Cola eine (lokale) Kopie von CC ist und Kopien eben nur mit riesigem Werbeaufwand in die vordere Reihe geschoben werden können (z.B. Pepsi).

Sinalco, ok, ist eben meines Wissens auch für den deutschen Markt gemacht und da bietet beinahe jede Provinzmineralquelle ein (zumeist billigeres) Äquivalent.

Du sagst es schon ganz richtig. Coca Cola ist eine Marke die ganz oben steht.

Der Grund ist, dass Coca Cola im Gegensatz zu Sinalco oder Fritz Kola schon ziemlich lange im Geschäft ist und das weltweit.

Fritz Kola und Sinalco werden z.b. Soweit ich weiß nicht weltweit vertrieben.

Coca Cola greift auf eine viel ältere Firmengeschichte und Marketinggeschichte zurück.

Darum ist Coca Cola erfolgreicher.

Was möchtest Du wissen?