wieso ist caspar david friedrich berühmt geworden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehr subjektiv , also meine Meinung ; Vielleicht wurde C.D. Friedrich berühmt, weil er zunächst das Gefühl seiner Zeit traf. Diese Mischung aus Romantik, Einsamkeit, Schönheit und Düsternis. Und das alles abweichend vom allgemein gängigen Stil, mit weniger Pathos - und mehr Empfindsamkeit - und wohl etwas weniger schwülstigem Kitsch als er in den meisten Gemälden dieser Zeit zu finden war. Und mit "wirklichen" Menschen, die keine Allegorien waren , sondern so aussahen, wie man Dichter und schöngeistige Menschen sehen wollte. Passend dazu die Gedichte - und die Literatur seiner Zeit. Warum allerdings heute noch eine solche Faszination von seinen Bildern ausgeht, kann ich mir nicht unbedingt erklären. Vielleicht die Sehnsucht nach einer weniger aggressiven Art, das Leben und die Natur zu sehen.

LiloB 25.05.2012, 18:45

danke für den Stern.-

0

... weil er etwas Neues zur Kunstgeschichte beigetragen hat. Er ging über das damals Akzeptierte hinaus.

Was möchtest Du wissen?